1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu den Qualitätseinstellungen beim "Cocktail"-Programm

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von lefpik, 31.10.09.

  1. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Hi,
    wenn ich mit Handbr*ke einen Film von DVD fürs Apple-TV konvertieren möchte, welche
    Einstellungen muss ich mindestens wählen, damit ich auf einem 50" FullHD keine Unterschiede
    zum Original sehe?

    Danke!
     
  2. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Hallo,

    wenn du HandBrake startest, gibt es rechts im Einschub verschiedene Profile.
    Unter anderem gibt's da das Profil "AppleTV" in der Kategorie "Apple".
    Das sollte eigentlich genau zu AppleTV passen, ansonsten kann man das Profil auch noch verfeinern...
    Beispielsweise könnte man über den "Constant Quality"-Regler auch 100% wählen, um wirklich 100% von der DVD zu holen, wovon ich aber abraten würde, denn 100% sind mehrere GB und für mich hat bisher immer eine "Average Bitrate" von 1500 gereicht.
    Beachte auch die Audio Einstellungen, denn meistens ist dort Englisch statt Deutsch gewählt..
    Der Rest stimmt für die meisten Fälle so wie es eingestellt ist, ansonsten kannst du auch gerne dich mal auf der Hilfe-Seite von HandBrake umsehen.

    Gruß comfreak

    PS:
    muss man nicht zensieren.. :-D
     
  3. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Danke schonmal comfreak.
    Werde mal experimentieren.
    Habe zwar immer die "Apple-TV" Einstellung als Basis genommen, war mir aber nicht sicher
    ob das ausreicht. 100% ist natürlich zuviel, aber AVB von 1500 fand ich immer etwas wenig.
    Ich dachte es gibt da vielleicht eine "Grundregel".
     
  4. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Es kommt immer darauf an, wie viel Speicher du für den Film investieren willst. Bei 1500 sind es zwischen 1GB und 1,5GB (manchmal auch bis zu 2GB) je nach Länge des Films. Das war zumindest für mich immer ein guter Kompromiss, aber da heutzutage der Speicher nicht mehr viel kostet, könnte man sich auch mehr überlegen.
    Des weiteren sollte man beachten, dass viele ältere oder kleinere Geräte (iPod, iPhone) nicht mehr als 2000kbps schaffen... Aber ich denke AppleTV wird wahrscheinlich mit mehr fertig. ;)

    Gruß comfreak
     

Diese Seite empfehlen