1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Dateirechten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Achim74, 23.07.07.

  1. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    Ich habe auf meinem Mac einen xampp laufen. In einer Webapplikation werden Log-Dateien angelegt, die standardmässig als User "nobody" und Gruppe "admin" eingetragen haben.

    Ich kann als angemeldeter Benutzer nicht auf die Datei zugreifen (keine Rechte). Ich kann das aber im Finder verändern. Aber halt nur pro Datei.

    Möchte ich aber nicht ...

    Ich hatte in der Konsole chown MeinUser:admin dateiname probiert. Das ging nicht "Permission denied". Wie kann ich das per Konsole bewerkstelligen.

    Gibt es bei MacOS auch sowas wie "su" mit dem man Root-Rechte kriegt ? Wenn ja wie lautet üblicherweise das Passwort ? :) Mit meinem Admin-Passwort ging es jedenfalls nicht.
     
  2. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    root gibt es, ist allerdings zunächst deaktiviert. Du aktivierst root mit dem Dienstprogramm »NetInfo Manager«. Alternativ, und in den meisten Fällen sicher auch eheer zu empfehlen, ist die Verwendung des Befehls »sudo«, der Dich vorrübergehend authorisiert. Zum Beispiel:
    Code:
    sudo chown -R username:groupname ./directory
    
    Du wirst anschließend nach Deinem Kennwort gefragt.
     

Diese Seite empfehlen