Frage zu Apple Care für Macbooks

Dieses Thema im Forum "Apple Care und Apple-Garantieleistungen" wurde erstellt von Chasper, 27.08.17.

  1. Chasper

    Chasper Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    08.07.17
    Beiträge:
    252
    Liebe Community habe bezüglich des Apple Care Pakets für die Macbooks ein paar Fragen.

    Und zwar gibt es ja einen beträchtlichen Unterschied zwischen Apple Care + (für iPad & iPhone) und dem Apple Care Protection Plan (für Macs).

    Leider werde nicht ganz schlau aus dem Artikel auf der offiziellen Apple Seite.

    Welche Schäden sind beim Apple Care Protection Plan gesichert und wie lange dauert dieser an, denn auf der Webseite steht "bis zu 3 Jahre", ist das etwa verhandlungssache?

    Und hilft er mir eigentlich "nur" bei Hardware-Schäden z. B.: Fehler bei meiner Festplatte & bei Telefonsupport oder sind auch andere Schäden, wie z. B.: Sturz, Flüssigkeitsschäden, Verlust oder ähnliches gedeckt?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Sorry für die blöden Fragen, aber ich bin einfach nicht in der Lage den Artikel richtig zu lesen.

    PS.
    Hier hab ich euch mal den Artikel verlinkt, vlt. werdet ihr schau daraus:
    https://www.apple.com/at/support/products/mac.html
     
  2. Fresh_Prince

    Fresh_Prince Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.14
    Beiträge:
    7.270
    Es ist ganz einfach. Der aktuelle und seit jeher verfügbare Applecare Plan für Macs verlängert deine Garantie und Telefonsupport. Nichts weiter. Es werden also Schäden und Defekte abgedeckt die du nicht selbst verursacht hast.

    Bei Desktop Macs wie iMac, Mac Mini und Mac Pro ist dann auch noch eine kostenfreie Abholung mit drin falls es mal zu einer Reparatur kommen sollte.

    AppleCare Plus gibt es, jedenfalls hier, noch nicht für Macs. Nur in den USA.
     
    echo.park und Chasper gefällt das.
  3. Chasper

    Chasper Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    08.07.17
    Beiträge:
    252
    Vielen Dank für deine hilfreichen Informationen!
     
    Fresh_Prince gefällt das.
  4. Fresh_Prince

    Fresh_Prince Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.14
    Beiträge:
    7.270
    Gern geschehen. :)
     
  5. pippolinsky

    pippolinsky Auralia

    Dabei seit:
    18.05.15
    Beiträge:
    203
    Der Thread hier ist zwar schon älter, aber ich hatte mir eigentlich die selben fragen gestellt.

    Weiter hab ich aber noch eine Frage, bei Mactrade finde ich für ein MacBook diesen Plan (als Bild angehangen), ist dieser auch für ein MacBook Pro 13“ mit Touchbar anwendbar? Bei Apple selbst läge der Preis dafür bei 250€.
     
  6. pippolinsky

    pippolinsky Auralia

    Dabei seit:
    18.05.15
    Beiträge:
    203
  7. echo.park

    echo.park Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    10.211
    Es gibt keine Unterscheidung zwischen einem MacBook mit Touch Bar und einem ohne.