1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

frage wegen Mac

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tollerPaul, 11.02.08.

  1. tollerPaul

    tollerPaul Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    26
    Hi erstmal,
    ich hab ne Frage und zwar ob es sich für mich lohnen würde auf Mac umzusteigen. Mein PC hat einige Jahre hinter sich und nun will ich mir entweder ein neuen Pc oder ein Mac holen. Und ob ich lieber ein Macbook oder ein imac holen soll. An Macbook gefällt mir das man ihn gut verstauen kann und man mit den auch unterwegs arbeiten kann. Ich surfe oft im Internet und muss manchmal auch Dokumente gestalten und so. Und welcher dieser zwei Softwares sollte ich lieber nehmen, iworks oder das office für mac?

    mfg

    ps: hab überhaupt kein plan von mac´s aber man hört das mac´s weniger kummer bereiten :)
     
  2. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    hmm..lohnen tut es sich sicherlich, einen mac zuzulegen!!

    softwaretchnisch würde ich dir iwork 08 empfehlen, damit fehlt dir eigenltich fast nichts.
     
  3. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
    Ich finde iWork besser. Aber naja, Geschmacks Sache. Ich selbst empfehle dir das Macbook, aber ich weiss ja nicht was du damit alles anstellen willst, wenn du viel reist, dann ganz klar Macbook, wenn nicht MBA.
    Aber sonst halt den iMac. Hast du Mac, willst du nie wieder zu Windows ;)
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Hi und willkommen im Forum,

    1. Da kommt es prinzipiell nur drauf an, ob du den Mac irgendwo mitnehmen musst oder nicht. Eventuell wäre ein iMac besser wegen…
    …des grösseren Displays (ist einfach übersichtlicher und angenehmer)
    …der schnelleren HD (für grosse Dokumente mit vielen Bildern)

    2. Meine Meinung: iWork kann zu wenig. Ich brauch beide, aber Pages und Numbers sind meiner Meinung nach nicht ausgereift. Keynote ist aber besser als PowerPoint.

    Den Export als Office-Dokumente können die iWork-Applikationen zwar recht gut, manchmal hapert es aber trotzdem…
    iWork ist aber mit riiiiiiesigem Abstand die bessere Wahl als das Office, wenn es um Broschürendesign u.Ä. geht. Da greifen die Programme auf die OS X-interne Quartz-Architektur zurück mit dem Ergebnis, dass sich Linien und solche Dinge im Ein-Pixel-Schritt verschieben lassen (nicht so doof riesig und ungenau wie beim Word zum Beispiel).
    Gruss,
    GunBound

    Und ja: Macs bereiten null Kummer, wenn sie richtig laufen (sprich: kein Hardwarefehler [kommt sowieso nur selten vor])!
     
  5. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    JA Deffinitiv!

    Also...es kommt natürlich wieder mal darauf an wo du den Mac benutzen willst. bist du eher mobil oder brauchst du mehr leistung an einem Ort. Das ist allein deine Entscheidung.

    Ob du das MS office Paket oder iWorks nehmen willst kann ich dir auch nicht sagen. MS is eben das standart kram was du von deinem PC her kennst. iWorks find ich persönlich aber nett, kann genausoviel und passt eben besser in den kompletten Mac rein
     
  6. tollerPaul

    tollerPaul Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    26
    gut dann nehme ich das iwork 08. Aber was ist MBA ?
     
  7. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    macbook air
     
  8. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
    Macbook Air.
     
  9. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
  10. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    schneller :p
     
  11. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
    Ja etwas.
     
  12. tollerPaul

    tollerPaul Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    26
    aso das ist das mba:) danke für die info
     
  13. Eli

    Eli Gloster

    Dabei seit:
    19.03.07
    Beiträge:
    65
    Bevor Du Dir Iwork08 kaufst, würde ich aber erstmal abwarten bis Office2008 auf den deutschen Markt raus ist, und einige User es getestet haben und ihr Fazit gezogen haben. Es muss ja nicht immer alles schlecht sein was aus Redmond kommt...
     
  14. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Hey,

    zuerst mal herzlichen Glückwunsch, dass Du Dich mit dem Gedanken angefreundet hast an einen Mac zu denken, das ist schon mal der erste Schritt zur Besserung :) . Ich rate Dir natürlich auf einen Mac umzusteigen, denn ersten bist du ja hier in einem Mac Forum und zweitens habe ich seit meinem Umstieg vor knapp 3 Jahren keinen Tag bereut. Die Frage iMac oder Macbook liegt ganz allein darin begründet ob du einen Desktop oder einen Laptop willst. Bei einem Macbook könntest du auch noch einen externen Monitor anschliessen, falls du noch einen zu Hause hast braucht du ihn also nicht wegschmeissen. Der Vorteil beim iMac wäre, dass du alles in einem Gerät hast, was nicht nur gut aussieht sondern auch einfach praktisch ist, der wahre Unterschied ist aber wohl der, dass der iMac im Gegensatz zum Macbook eine eigene Grafikkarte verbaut hat, wohingegen das Macbook nur eine Onboard Graphik mit sich bringt. Solltest du also auch mal ein Spielchen zocken wollen (man kann ja mittlerweile auch über Bootcamp etc. Windowsspiele zocken) ist wohl der iMac die bessere Wahl)....wenn du eh eine Konsole oder einen SpielePC hast und keine aufwendigen Graphikdinge machen willst hol' Dir ein Macbook, da stehen Dir alle Möglichkeiten offen. So ich hoffe mal das war ausführlich genug....aber während dir andere jetzt 5 Zeilen lang geschrieben hätten, dass Du doch bitte die Suche benutzen sollst....hab ich Dir einfach geantwortet...geht ja auch!

    LG Phil

    PS: Zur Office Frage: also ich benutze iWork für Lebensläufe etc. NeoOffice für das Öffnen von Word Dokumenten, da Pages es einfach nicht drauf hat....und für wissenschaftliche Arbeiten Mellel....wie man sieht gibt's einfach noch nicht DAS Programm dass alles unter einen Hut bringt, leider!
     
  15. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Naja, aber Office 08 sieht aus wie XP und ist noch viel bunter. Außerdem hat es soviel Aqua Elemente wie alle OS X Versionen gemeinsam. Ich will mein iWork nicht mehr missen, aber ok, ich brauch es auc fast nie^^
     
  16. Eli

    Eli Gloster

    Dabei seit:
    19.03.07
    Beiträge:
    65
    jaja - kann ja sein ;)

    Das sollte auch kein Pro-Office 2008-Post sein. Ich meine nur, dass man erst mal abwarten sollte/könnte bis erste Tests über die neue Version da sind. Für mich als Privatanwender ist der größte Negativ-Punkt schon mal, dass Office 50 Euro teurer ist als Iwork. Nur um mal kurz nen Brief zu schreiben oder ne Excel-Kalkulation zu starten ist das eindeutig zu viel.
     
  17. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
    Ich hab die Version schon aus den USA mitgebracht bekommen. Find´s sie sehr an iWork angelehnt aber ich mag iWork trotzdem mehr.
    Aber die Welt ist ja auf Windows aufgebaut;)
     
  18. tollerPaul

    tollerPaul Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    26
    Ich werde mir voraussichtlich das Macbook holen, aber dazu habe ich noch ne Frage und zwar ob es bald (unter bald verstehe ich 2 Wochen bis 2 Monate) ne neue Vision des Macbook geben wird und ob ich darauf warten soll.

    mfg ;)
     
  19. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
    Warte Februar ab. Sonst kommt da nix denk ich mal in dieser Zeit.
     
  20. 01.MacbookUser

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    85
    Auf dem Macbook ist doch eine 30 tägige Testversion von iWork und MS Office for Mac.
    Von daher kannst du dann selbst schaun welches für dich das angenehmste ist.

    MFG
     

Diese Seite empfehlen