1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage wegen I Movie AVCHD

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Markus109, 28.11.07.

  1. Markus109

    Markus109 Gast

    Hallo zusammmen,

    darf mich erstmal vorstellen ich bin der Markus und neu hier im Forum.

    Ich beabsichtige mir einen AVCHD Camcorder zu kaufen.
    Meine Frage ist man kann ja die Dateien mit I Movie 08 bearbeiten.
    Aber wie kann ich dann die bearbeiteten Dateien in HD qualität speichern bzw auf meinen HD Full Fernsehen anschauen möglichst ohne Quali verlust.
    Gibt es eine möglichkeit mit I Movie oder FCE vielleicht eine DVD zu brennen die die PS 3 abspielen kann?
    Ich habe schon Stunden gesucht in Foren aber keine befriedigende Antwort gefunden.

    Vielen dank im voraus.

    Gruß
    Markus
     
  2. Bölzebub

    Bölzebub Querina

    Dabei seit:
    27.05.05
    Beiträge:
    180
    Herzlich willkommen in Forum!

    Die PS3 kann doch anscheinen MP4-Dateien mit H.264 in voller HD-Auflösung abspielen. Dann dürfte es wohl am einfachsten sein, das Video mit iMovie oder FCE in voller Auflösung als eben solche Datei zu exportieren und dann auf DVD zu brennen (oder auf einen USB-Stick zu kopieren, oder sonst wie auf die PS3 zu bringen).
     
  3. Markus109

    Markus109 Gast

    Hallo,

    ja aber wie exportiere ich das Format aus I movie raus da man ja nur maximal die grösse 960X540 beim bereitstellen wählen kann.

    Gruß
    Markus
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369

    Habe gerade mal geschaut (bin kein HD-Nutzer!!!): Wenn man Bereitstellen --> Mit Quicktime exportieren wählt und dort MPEG-4 & den Button "Optionen" klickt, dann bekommt man einen Auswahldialog, in dem sich eine Bildgröße bis zu 1920x1080 einstellen läßt.

    *J*
     
  5. Markus109

    Markus109 Gast

    Hallo,

    danke erstmal für den Tip.
    Das habe ich probiert nur ist die quali auf meinen MBP 15,4 mit 2,4 GHZ grausam.
    Das ist enorm pixelig.
    Mache ich das was falsch?

    Gruß
    Markus
     
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Da Du Dir den AVCHD-Camcorder erst noch kaufen willst: Was hast Du denn als Quellmaterial genommen? Im Zweifelsfall rechnet Quicktime die Bildgröße "hoch". Und wie das dann aussieht...

    *J*
     
  7. Bölzebub

    Bölzebub Querina

    Dabei seit:
    27.05.05
    Beiträge:
    180
    Was für eine Bitrate hast du eingestellt? Nur mal so zum Vergleicht: Die 1080p-Trailer auf apple.com haben alle eine Bitrate von 9,* MBit/s.
     
  8. Markus109

    Markus109 Gast

    Hallo zusammen,

    ja habe ich gerade gemerkt das es daran lag.
    Quell Material war eine M2ts datei die ich dann in eine Mov umgewandelt habe, um sie in I Movie importieren zu können.
    Dann habe ich sie per MP4 h.264 datei bereitgestellt mit einer bitrate von 26MBit/s.
    Jetzt ist der Unterschied nicht mehr so groß aber immer noch sichbar besonders den Farbunterschied sieht man.
    Was denkt ihr wie sieht der Unterschied bei einem Full HD Fernseher von der Kamera in AVCHD und das komprimierte MP4 H.264 Format aus?

    Wie ist denn die Bitrate bei dem Original AVCHD weiß das jemand?

    Gruß
    Markus
     
  9. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    hi, habe auch eine frage. habe noch ein powerbook G4 und iMovie HD wird bei mir ja nicht installiert. Gibt es trotzdem eine Möglichkeit .m2ts Dateien auf meinem Powerbook anzuschauen bzw. zu konvertieren in ein Format, welches ich dann anschauen und bearbeiten kann? gruss tonic
     

Diese Seite empfehlen