1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage: Umstieg von 10.6. auf 10.5.8

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hainer, 16.09.09.

  1. Hainer

    Hainer Elstar

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    73
    Mich würde brennend interessieren, wer von 10.6 zurück auf 10.5.8 gegangen ist, nachdem der große Hype verzogen ist. Ich hatte SL auf meinem iMac und konnte nicht akzeptieren, dass Adobe Programme nicht richtig oder teilweise garnicht funktionierten. Die paar netten Ergänzungen waren mir einfach zu wenig. Ich habe lieber ein stabiles System. Das mit dem Geschwindigkeitszuwachs ist Augenwischerrei, zumal es noch keine Programme gibt, die diese Technologie optimal unterstützen. Nach jetzigen Stand, werde ich wohl 10.6 überspringen und auf 10.7 warten. Ein wenig genervt bin ich auch über die vielen Updates, die nach jedem Betriebssystemwechsel anstehen. Ich mag mein Leopard und bleibe noch 2 Jahre diesem System treu. Mein ganz persönlicher Erfahrungsbericht.
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    In dem Fall benutzt du die Adobe CS 2 oder früher? Für die Creative Suite 3 müsstest du nämlich nur den Adobe Updater aktualisieren, damit sie funktioniert; CS 4 sollte gehen.
     
  3. virtual cowboy

    virtual cowboy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    239
    Ich werde erst gar nicht wechseln. Minor thing ;)
     
  4. Steffo

    Steffo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    320
    @GunBound: Laut Adobe wird nur CS4 supported - zumindest hieß das noch vor dem Release.

    Liebe Grüße
    Steff
     
  5. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Mein Vater downgradet jetzt auch, weil sein Fonic Surfstick nicht unterstützt wird…
     
  6. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Also bei mir laeuft CS3 (zumindest Ps) einwandfrei unter Snow Leopard
     
  7. Steffo

    Steffo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    320
    Soll trotzdem laufen, ja. Ich habe aber gelesen, dass es hier und da Abstürze und Macken gibt.

    Zum Thread: Mit Mac OS X 10.5.8 hat man ein stabiles, schnelles und sicheres OS. Wer sofort auf 10.6.1 upgradet, hat erst mal mehr Nach- als Vorteile.

    Liebe Grüße
    Steff
     
    #7 Steffo, 16.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.09
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    CS3 läuft bei mir auch. Aber ich benutze auch längst nicht alle Funktionen davon.
     
  9. MacBookPro Fan

    MacBookPro Fan Klarapfel

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    278
    Ich finde das SL bereits ein ziemlich stabiles System ist, wenn man keine zu speziellen Anwendungen fährt. Ich habe jetzt 4 unterschiedliche Rechner einfach per "drüberbügeln" geupdatet und alle Systeme laufen stabil wie zuvor. Mit der CS 3 sowie CS 4 Suite, mit BowTie , MS Office 2008, sogar Tunnelblick und Chicken of the VNC laufen stabil. Things wurde angepasst also eigentlich alles was zumindest für meinen täglichen Workflow nötig ist. Ich arbeite viele Stunden am Tag damit und bin ebenfalls auf Stabilität angewiesen. Keine Probleme.

    Jeder hat natürlich eine andere Konfiguration, das ist mir klar...

    grüße
     
  10. pommfritz

    pommfritz Granny Smith

    Dabei seit:
    02.09.09
    Beiträge:
    17
    Auf meinem alten MacBook Pro lief Leopard 10.5.8 sehr, sehr stabil. Mein neues ist mit Snow Leopard ausgeliefert worden und habe ich einerseits regelmäßig Kernel Panics (besonders in Verbindung mit meiner Express34/eSata-Karte), und sämtliche Programme stürzen ab, wenn ich "Speichern unter" wähle (sogar TextEdit!). Meine Vermutung ist, dass es an meinem HSDPA-Modem und dem Web’n’Walk-Manager liegt. Denn, wenn ich nicht im Internet bin, scheint das System ruhig zu laufen.

    Ich überleg mir, am Freitag downzugraden und das 10.5.8. auf eine neue Partition zu bügeln bis Apple die nächsten 2 Updates herausgebracht hat. Alles in allem bin ich enttäuscht vom neuen Betriebssystem.

    Liebe Grüße,
    pommfritz
     
  11. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ich bin vollkommen zufrieden mit SL und bei mir läuft CS3 auch ohne Probleme (wenn ich auch nicht alle Funktionen benutze). Der Rest des Systems läuft bei mir sehr stabil. btw, ich hatte noch nie einen kernel panic in meinen books.
     
  12. pommfritz

    pommfritz Granny Smith

    Dabei seit:
    02.09.09
    Beiträge:
    17
    …nach massiven Problemen mit ALLEN programmen unter SL (Abstürze von sämtlichen Programmen – inklusive TextEdit!) beim Öffnen/Speichern bin ich zurück zu Leopard... und fühle mich wie zu Hause. Alles funktioniert tadellos.

    Mein Upgrade zu SL wird vor 10.6.4 nicht passieren.

    Liebe Grüße,
    pommfritz
     
  13. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Das liegt aber denke ich mehr an deinen kleinen Helferlein und was du so alles installiert hast. Habe nun 5 Macs auf SL geupdated und keiner hat auch nur irgendwelche probleme.
     
  14. pommfritz

    pommfritz Granny Smith

    Dabei seit:
    02.09.09
    Beiträge:
    17
    Das habe ich mir auch gedacht und entsprechend alles deaktivert bzw. deinstalliert - das Problem scheint aber einen größeren Benutzerkreis zu betreffen: Link hier, Link hier.
     

Diese Seite empfehlen