1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Frage : Sicherheit des OS X

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Netterkerl :), 14.10.08.

  1. Netterkerl :)

    Netterkerl :) Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    316
    Ich beabsichtige mir einen MAC zu kaufen. Dennoch stelle ich mir die Frage der Sicherheit.
    Der Marktanteil von Apple wächst und so mit werden diese Systeme für kriminelle interessant.

    Frage:
    Wie sieht die Mac-Sicherheitslandschaft z.Z aus und kann man sich mit Software von Drittanbietern überhaubt zusätzlich schützen?

    Es gibt für XP z.B Programme wie AntiSpy die einen davor schützen, das dass System umgangsprachlich " nach Hause " telefoniert. Gibt es dies auch für OS X ?

    Gibt es ähnliche Sicherheitsvorkehrungen wie bei XP, die ich treffen sollte?
    Ich denke da z.b an Spybot - Search & Destroy für XP.

    Welche Sicherheitstools für OS X könnt ihr jemanden empfehlen?

    - Danke -
     
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ich empfehle die Firewall LittleSnitch. Mehr brauchst du nicht.
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Es gibt keine Viren etc. für Mac. "nach Hause telefonieren" kann man mit Little Snitch unterbinden.
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Der Einsatz von Hirn schützt enorm! Ist leider nicht bei jedem User installiert und auch nicht bei jedem nachrüstbar…
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen