1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage: Problem bei eBay

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 25.02.07.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Hi!

    Ich habe eine kurze Frage: Ich habe bei eBay ein Handy ersteigert (Fotos gab es nicht, der Verkäufer hat 0 Bewertungen). Das hab ich gemacht, weil als Zahlungsmethode PayPal angegeben war. Denn immerhin gibt es bei PayPal den Käuferschutz, der einem das Geld zurückerstattet, wenn der Verkäufer nichts liefert oder nur Dreck liefert.

    Jetzt hat der Gute allerdings gar kein PayPal, die Zahlung wurde mit "Nicht registriert" zurückgewiesen. Ich habe ihm jetzt gemailt, dass ich dann kein Interesse habe - mit entsprechender Begründung.

    Ist das so weit korrekt, oder muss ich noch was beachten?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    So wie du es schilderst finde ich es ok, denn die Frage der Zahlungsmethode ist wesentlicher Bestandteil des Geschäfts, allemal, wenn sie den Käuferschutz aushebelt.

    Du kannst ihm ja anbieten, dass du nach der Prüfung der Ware zahlst, also das Risiko umdrehst.
     
  3. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Hab ich gemacht. Danke für die Unterstützung, wollte mal kurz eine außenstehende Meinung.
     

Diese Seite empfehlen