Frage in mathe, Segmente eines Polygons

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von iphone0chrizZ, 20.06.09.

  1. iphone0chrizZ

    iphone0chrizZ Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    150
    hallo Community

    Ich habe die Aufgabe übers Wochende folgende formel herzuleiten.

    Und zwar geht es darum, dass man ein gleichschenkliges Dreieck in verschiedenen Verhältnissen teilt.
    Also Verhältnisse von 1:n

    Wie im Bild werden alle drei Seiten in dem Verhätlnis 1:n geteilt.
    In dem Fall wäre es jetzt 1:2.

    Die Formel beschreibt das Verhältnis zwischen des inneren, kleinem Dreick zum ußerden, größeren Dreieck.

    Aber, wie kommt man auf diese Formel?

    (n-1)^2 / (n^2 + n + 1 )

    Grüße,
    ChrizZ

    [​IMG]
     
  2. Scotch

    Scotch Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.450
    Ist nicht die Beantwortung dieser Frage genau deine Hausaufgabe?

    Tip: Schau' dir die Flächen der Dreiecke an, die durch die Teilung entstehen und beschreibe diese durch Verwendung der Teilungsverhältnisse des ursprünglichen Dreiecks.

    Viel Erfolg,
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen