1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage an die Druckprofis - betr. Faltflyer

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von joe024, 02.02.07.

  1. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hi!

    ich gestalte gerade meinen Faltflyer für meine Praxis und werde diese Flyer dann auch zu hause drucken.
    problem ist nun, daß ich keine Trennlinien drucken will (als Falzmarken), weil das einfach nix aussieht.
    Gibts denn irgendeinen Trick, wie man die Faltflyer nach dem Druck knickt, ohne zig-Knickversuche zu benötigen :)-! ich hoffe , ihr wisst, was ich meine).

    Info:
    Ich würde ja von einer Druckerei drucken lassen, aber da gibts meistens die Auflagen erst ab 500 oder 1000 Stück - und soviele brauche ich am Anfang nicht.

    Danke schonmal für alle "Kreativtips":cool:
     
  2. musiq

    musiq Gast

    mit welchem programm arbeitest du denn? quark oder indesign?
     
  3. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    also das hat ja nicht wirklich was mit dem druck an sich zu tun ...
    beim falten würd ich entweder mit markierungen arbeiten, also im dokument markirerungen außerhalb des objektes anlegen, dann drucken, knicken und beschneiden, oder vielleicht mit ner schablone oder so arbeiten?
    ausmessen würd ichs am anfang sowieso immer .... sonst fällt mir jetzt auch keine super idee ein :)
     
  4. Pixie

    Pixie Pferdeapfel

    Dabei seit:
    13.10.06
    Beiträge:
    78
    Was für ein Format hat denn dein Flyer? Vermutlich druckst du auf DIN A4, oder? Ist das Format der Flyer kleiner? Mit welchem Programm arbeitest du denn? Fragen über Fragen, wie du siehst ;)

    Vorab mal ein "grober Behelfstipp": Setze doch einfach außerhalb des Druckbereichs zwei behelfsmäßige Falzmarken, soll heißen 2 dünne Striche. Dann faltest du entlang der Falzmarken und beschneidest dann den Flyer aufs endgültige Format - feddich!

    Einfacher geht das mit natürlich mit 'nem professionellen Layoutprogramm...
     
  5. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ich gehe davon aus dass auf A4 gedruckt wird ud dann wahrscheinlich wickel oder zickzack z.b. gefalzt wird, da kaum einer daheim nen schneidetisch hat ;)

    in dem fall eben markierungen setzen in form von dünnen strichen die nur 2mm jeweils vom rand nach innen ragen und dass in einem ganz blassen gelb auf weiss, dann kann man falzen und sieht die markierungen kaum

    dass mal so die version für den einfachen hausgebrauch ;)
     
  6. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Die Falztipps hast Du ja schon bekommen, zum Thema Druckerei - es gibt viele Druckereien, die auch Digitaldrucke in niedriger Auflage inklusive Konfektionierung anbieten, dann sieht's professionell aus...

    Gruss
    pacharo
     
  7. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Da wo gefalzt werden soll eine Farbkante setzen. Vorderseite weiß und Rückseite hellblau oder so. Ich muß mich als Buchbinder sehr oft beim falzen nach so was richten.
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Es gibt sicher genügend Digitaldruckereien, die dir kleine Serien (zB. 129 Stück) drucken und falzen.
     
  9. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    das sowieso ... mal abgesehen vom stress den du dir ersparst wenn du es drucken und falzen lässt :)
     
  10. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Im Zuge dieses Threads habe ich ein Angebot bekommen, das ich austesten werde. Trotzdem nochmal Danke für die Tips.
    Ausserdem habe ich gestern erfahren, daß ein ortsansässiger Copyshop solche Arbeiten auch erledigt...mal schauen.
     

Diese Seite empfehlen