1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

Frage an alle Heimwerker

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von schaeper02, 18.12.08.

  1. schaeper02

    schaeper02 Starking

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    221
    Moin, ich möchte mir in den Ferien ein neues Bett selbst bauen.
    Mein Problem dabei ist nur, dass ich nicht genau weis wie ich an dafür geeignetes Holz komme.
    Gesucht werden einige Meter Eiche.
    Wo könnte ich sowas im Raum Hamburg herbekommen? Wichtig dabei ist, dass das Holz fertig zum Bauen vorbereitet sein muss.

    gruss schaeper

    Das Bild zeigt die Richtung in die das ganze gehen soll.
     
  2. schaeper02

    schaeper02 Starking

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    221
    Da hab ich doch irgendwas vergessen ;)
     

    Anhänge:

    • Bett.jpg
      Bett.jpg
      Dateigröße:
      22,1 KB
      Aufrufe:
      2.732
  3. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    Schönes Bett;)

    Was willst du denn alles selber bauen? nur das Bettgestell oder alles inkl. Rost?

    Was für Maschinen hast du denn zur Verfügung? Denn das Holz sieht ziemlich massiv aus auf dem Bild, da brauchst du schon ein bisschen was grösseres als eine Laubsäge... Wenns schon vorgesägt sein soll, frag mal beim Baumarkt nach oder bei einem Schreiner. Obs sich das dann preislich allerdings lohnt bleibt offen...
    Den Rost würde ich im übrigen kaufen und nicht selber machen, ausser du hast Erfahrung in solchen Dingen. Ein selber gebautes Bett bringt dir ja nichts wenn du nicht anständig drin schlafen kannst...
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Was meinst du mit fertig vorbereitet? Wenn du nur noch zusammenstecken willst, brauchst du einen guten Schreiner, der dir alles zurichtet, das dürfte ziemlich teuer kommen. Wenn du lediglich Kanthölzer willst, gehen vielleicht auch Baumärkte, ob die allerdings in Eiche die geeigneten Formate haben, wage ich zu bezweifeln. Außerdem: So wie du fragst, klingt es für mich, als ob du nicht gerade viel Erfahrung in der Holzverarbeitung hast. Da kann ich nur raten, die Finger zu lassen von einem Projekt, das dem abgebildeten Bett ähnelt. Du brauchst einwandfreie Geräte und ein gutes Maß an Erfahrung, um solche Verbindungen präzise zusammenzubekommen - wenn das Bett stabil werden soll, reicht es ja nicht, auf Gehrung zu sägen und zusammenzuleimen, da müssen Zapfen reingesägt werden oder andere Verbindungen. Es wäre schade um das teure Holz, wenn dann ein mißlungener Schnitt gleich das ganze Teil versauen würde.
    Etwas einfacher wäre es, wenn es keine massiven Balken sind sondern zusammengesetzte Bretter (mit Metallbeschlägen auf der unsichtbaren Seite), aber auch die müssten sehr sorgfältig auf Gehrung gesägt werden (und zwar auch an den Längsseiten), sonst sieht das Ganze windschief aus und wackelt am Ende.
     
  5. schaeper02

    schaeper02 Starking

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    221
    Erstmal danke für eure überlegungen und warnungen. Ich kann euch aber beruhigen es ist alles gut durchgeplant. Ich hatte nur vorhin nicht genug zeit alles ausführlich zu beschreiben.
    Geeignete werkzeuge stehen mir zur verfügung.
    Auch die erfahrung ist vorhanden. Zwar nicht bei mir aber bei meinem onkel, der mir helfen wird.
    Die Planung hat mein vater (ingenieur) übernommen, ist also auch ok.
    Bleibt immer noch die frage nach dem materieal. Hab ihr im baumarkt schon mal so „hochwertige“ hölzer gesehen?
    Die planung geht momentan in richtung B (bild), ist einfach besser zu verarbeiten und spart material.
    Mit fertig vorbereitet meine ich, dass das holz fertig abgeschliffen und geölt sein soll. Verzapfen usw. machen wir dann selber.
    Ich hab mir auch bereits ein angebot eines schreiners eingeholt. Der wollte aber jenseits der 1500€ dafür haben, was ich dann doch ein bisschen übertrieben finde.
    Ein genauer plan folg demnächst, dann könnt ihr euch auch besser vorstellen was ich genau will.
    gruss schaeper
    P.S
    Die Vorlage für das Bett entstammt übrigens aus „Der Wäscherei“ fals hier ein hamburger mit liest. Da haben wir auch schon haufenweise möbel eingekauft. Das bett soll eigentlich nur selber gebaut werden in den winterferien irgendwas zu tun zu haben :p
    http://www.die-waescherei.info/
     
  6. schaeper02

    schaeper02 Starking

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    221
    Mist:eek:
     

    Anhänge:

    • Holz.jpg
      Holz.jpg
      Dateigröße:
      2,6 KB
      Aufrufe:
      669
  7. apfelwurmwurm

    apfelwurmwurm Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    480
    Ich denke, zu nem Schreiner wirste schon gehen müssen , um an das Material zu kommen.
    Weil im Baumarkt findeste wahrscheinlich nix "Passendes" :)
     
  8. schaeper02

    schaeper02 Starking

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    221
    Das ist auch durchaus mein plan.
    Ich will halt nur wissen ob hier ein hamburger schonmal mit einem schreiner gute erfahrungen gemacht hat.
    gruss schaeper
     
  9. Wechsler

    Wechsler Auralia

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    201
  10. Nikolai85

    Nikolai85 Auralia

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    202
    Massive Eiche ist meines Wissen sehr sehr teuer.
     

Diese Seite empfehlen