1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Foxmarks bringt kostenfreie Lesezeichen-Synchronisierung für Safari

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 12.02.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Firefox-Anwender erfreuen sich einer Vielzahl an kostenlosen Plugins, die den Funktionsumfang des Webbrowsers erweitern. Dazu gehört auch die exzellente Erweiterung Foxmarks, die Passwörter und Lesezeichen zwischen mehreren Computern synchronisiert und über ein eigenes Portal auch vom Browser aus zugänglich macht - kostenfrei. Der Service ist ab sofort auch für Apples eigenen Browser Safari verfügbar. Noch nicht verfügbar ist leider die Synchronisierung von Passwörtern, welche jedoch in Zukunft nachgeliefert werden soll. Der Download ist kostenfrei von der Homepage des Herstellers verfügbar.
     

    Anhänge:

  2. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    endlich, danke für die news.
     
  3. eagle36

    eagle36 Idared

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    25
    ich habe schon die beta getestet. die version 1.0 gab es schon seit paar wochen. deswegen hat es mich gewuntert warum es so lange gedauert hat warum es sol lange gedauert hat bis sie es veröffentlicht haben. ansonsten es funktioniert super und endlich hab ich meine lesezeichen ohne größere umstände in allen meiner browser :)
     
  4. mod_che

    mod_che Morgenduft

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    164
    killt doofen Googlesync, wenns geht. Denn eigentlich sind damit ja auch mein ipod touch Bookmarks gesynct. Ich arbeite nur mit Firefox, Safari synct das nun auch und damit sind die Bm auch aufm MobileSafari. Fein.
     
  5. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    juhu.. da freu ich mich aber

    /e: getestet und funktioniert bestens
     
  6. wurzer

    wurzer Cox Orange

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    98
    Sicherheitsbedenken

    Ich kann die Begeisterung für solche Dienste, die im Trend des Cloud Computing liegen, nicht nachvollziehen.

    Ich würde meine Passwörter niemals gesammelt einem Provider anvertrauen. Auch persönliche Inhalte würde ich niemals jemanden anvertrauen.
     
  7. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    Passwörter lass ich mir zB auch nicht speichern und meine Bookmarks darf von mir aus jeder sehen..
     
  8. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Super, habs gerade geladen und getestet. Funktioniert einwandfrei. Auch zusammen mit meinem iPhone.
    TOP :)))
     
  9. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Das sehe ich genauso.
    Meine Passwörter verwalte ich mit 1Password und die Lesezeichen mit Foxmarks.
    Bin mit dieser Lösung sehr zufrieden.
     
  10. Erunno

    Erunno Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    391
    Die Passwörter werden lokal verschlüsselt, bevor man sie an den Foxmarks Server schickt. Die Sicherheit hängt also im Wesentlichen vom Schlüssel und vom Verschlüsselungsalgorithmus ab. Mich würde an dieser Stelle aber interessieren, wie Foxmarks feststellt, dass Änderungen an der Passwortdatei vorliegen. Da Foxmarks die Passwörter nicht direkt miteinander vergleichen kann, könnte ich mir vorstellen, dass ein Zeitstempel verwendet wird und Foxmarks jedesmal die komplette Passwortdatei synchronisiert.
     
  11. Tagaloa

    Tagaloa Alkmene

    Dabei seit:
    02.04.08
    Beiträge:
    30
    Super! Endlich sind die Bookmarks zwischen Firefox (im Büro) und Safari (Privat) synchronisiert. Spart eine Menge gefummel. Trotz Version 1.0.0 noch keine Fehler feststellen können. :):):)
     
  12. ich93

    ich93 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    107
    kann man eigentlich Passwörter auf dem Iphone speichern?
     
  13. kikereki

    kikereki Idared

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    27
    sehr sehr geil! endlich! jetz muss ich nicht immer hin und her gucken wo ich jejtzt was gespeichert habe und mühsam alles rumspeichern! geile sache! sowas erfreut meinen tag immens!
    werde ich direkt weiterempfehlen
     
  14. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Ja, mit 1Password. Sehr geschickt
     
  15. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Findet Ihr nicht Fruux besser als dieses Tool ?
     
  16. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    fruux nehm ich zum syncen con ical und adressbuch. Das kann aber keine bookmarks von firefox syncen oder?
     
  17. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Mit Lesezeichen kann ich mich ja noch anfreunden, auch wenn die eigene Sammlung schon eine Menge privates von einem verrät.

    Meine Passwörter möchte ich jedoch keinesfalls synchronisiert wissen - die liegen auch in in einem gesonderten Schlüsselbund.

    Ich finde es phantastisch, was wir aus reiner Bequemlichkeit oder Begeisterung der Möglichkeiten preis geben. Ich nehme mich davon nicht aus, suche ich doch beispielsweise auch mit Google Maps und Ortungsdienst auf dem iPhone oft nach dem Weg zu Adressen, Geschäften, Restaurants, Kunden, Geldautomaten... weil es so praktisch ist. Und wenn Jörg Schieb, Autor und Moderator von Angeklickt, sagt, es müsse jeder selbst wissen wie weit er Google oder anderen Betreibern praktischer Online-Services seine privaten Daten anvertraut, dann hat er das Prinzip (Tausch von Daten gegen Leistungen) noch nicht wirklich verstanden.
     
  18. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Ich habe dieses Prinzip sehr wohl verstanden, aber bis auf personifizierte Werbung, sowie Headhunter seh ich da kein Problem. Personifizierte Werbung ist mir, dank Spamfilter und biologischer Ignore-Funktion relativ wayne.
    Headhunter kann man dann blocken, wenn man im VZ seinen Nachnamen abkürzt, und seine Seite für alle nicht-freunde relativ uninformativ gestaltet.

    Klar habe ich ein gesundes Misstrauen, und meld mich nicht bei jedem Dienst sofort an, aber ich bin sicher nicht paranoid.

    Google hat die Daten von einigen Millionen Usern. Da bin ich nur ein winziger Fisch in der Masse. Deswegen habe ich kein Problem damit, die Googledienste zu nutzen, bis ich irgendwie vom Gegenteil überzeugt wurde. Ich vertrau dem Konzern da irgendwie...
     
  19. schniiklas

    schniiklas Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    320
    Wenn jetzt noch eine Art AdBlock-Plus für Safari kommt, werde ich glatt von Firefox umsteigen. :D
     
  20. stegi

    stegi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.11.07
    Beiträge:
    127
    http://safariadblock.sourceforge.net/
     

Diese Seite empfehlen