Fotos von Onedrive in IOS Fotocloud transferieren?

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von rentagreement, 23.05.18.

  1. rentagreement

    rentagreement Erdapfel

    Dabei seit:
    23.05.18
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen,

    ich war lange Windows User, Phone/Win10. Nun habe ich doch Iphone und Ipad und stosse auf folgendes Problem:

    Ich habe alle meine Fotos in meiner OneDrive Cloud. Die Fotos sind dort in etlichen Ordnern organisiert - je nach Kamera, Jahr etc. Diese will ich nun in die IOS-Fotocloud transferieren.
    Geht das ohne Itunes? Bisher schaffe ich es nur, die Fotos lokal auf das Ipad zu speichern, und dann tauchen sie auch im Fotostream auf.

    Nur ist das bei etlichen GB Fotos sehr sehr mühsam und zeitaufwendig. Ich habe auch noch nicht herausgefunden, wie ich ganze Ordner markieren und in den Stream rüberziehen kann. Auch die App PhotoSync hilft mir nicht, obwohl diese so gelobt wird.

    Wie kann ich alle Fotos auf das Ipad und in IOS bekommen, ohne jedes einzelne Foto markieren zu müsse?

    Für Hilfe bin ich sehr dankbar.
     
  2. Keef

    Keef Maren Nissen

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.304
    Und wenn du nur die neuen Fotos in die FotoCloud lädst?

    Für die älteren Fotos nutzt Du einfach die App von Microsoft Onedrive.
     
  3. rentagreement

    rentagreement Erdapfel

    Dabei seit:
    23.05.18
    Beiträge:
    4
    Nun, genau für die Fotoarchivierung, -betrachtung und -bearbeitung habe ich mir das Ipad geholt.
    Genau mit diesem Gerät wollte ich mich mal daran machen, alles nach und nach zu sichten.

    Und nun scheint genau IOS das wohl nicht zu ermöglichen?!

    Danke für Tipps!
     
  4. ts2000

    ts2000 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.06.10
    Beiträge:
    930
    Hi,
    funktioniert das nicht über den „Teilen“-Button?

    Das/die Fotos in OneDrive auswählen - share sheet icon auswählen - „Foto speichern“ auswählen. Sollte die Fotos eigentlich auf dem iPad abspeichern.

    Eine andere Möglichkeit:
    Mit der App „Documents“ von Readdle.
    [​IMG]
    iCloud als Quelle hinzufügen (steht im Falle von iCloud fälschlicherweise unter „auf meinem iPad“), danach oben links iCloud auswählen, rechts unten auf das Kreuz und dann „von OneDrive“ auswählen, den entsprechenden Ordner auswählen der zu iCloud kopiert werden soll. Dann sollte der Sync starten.
     
  5. rentagreement

    rentagreement Erdapfel

    Dabei seit:
    23.05.18
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank - das versuche ich.

    Tauchen die Bilder dann im Fotostream auf? Denn in die ICloud konnte ich bereits Fotos und auch Ordner kopieren. Nur tauchten sie nie im Fotostream auf.
     
  6. ts2000

    ts2000 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.06.10
    Beiträge:
    930
    Kurz zum Verständnis... Was fasst Du unter „Fotos in iCloud“?

    Was ich oben über Documents geschrieben hatte, hilft nicht hinsichtlich des Fotostreams/der iCloud-Fotomediathek. Documents könnte Dir nur weiterhelfen, wenn Du mit „iCloud“ „iCloud-Drive“ meinst. Das hat aber nichts mit dem Fotostream oder so zu tun.

    Es gibt die iCloud-Fotomediathek und den Fotostream. Das eine schließt das andere (eigentlich) aus bzw. ergibt nicht viel Sinn.
    Die iCloud-Fotomediathek lädt alle Deine Fotos und Alben („Ordner“) in die iCloud und synchronisiert diese auf alle Deine Geräte. Der Fotostream stellt Dir lediglich die Fotos der letzten 30 Tage und max. 1000 Fotos zur Verfügung. Neu hinzukommende schieben alte quasi vorne raus.
    Hier ist es ganz gut beschrieben https://support.apple.com/de-de/HT205743
     
    #6 ts2000, 23.05.18
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.18
  7. rentagreement

    rentagreement Erdapfel

    Dabei seit:
    23.05.18
    Beiträge:
    4
    Hallo, ich habe mir in der Tat Documents heruntergeladen. Damit hat es super funktioniert!

    Vielen Dank auch für den Tipp mit den 30 Tagen. War mir so nicht bekannt.

    Danke!