1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fotos per Layout drucken (Buch, Grußkarten, etc.)

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von normancz, 26.05.08.

  1. normancz

    normancz Gast

    Hallo,
    zur Zeit nutze ich iPhoto 08 zum Verwalten meine Bilder. Aber die Druckfunktionen zum Ausdruck von Fotobüchern und Grußkarten sind nicht zu gebrauchen, da kein Papierformat A4 wählbar ist und die Vorlagen keine Modifikation erlauben.

    Zwei Programme mit rudimentären Layoutfunktionen waren zwar bei meinem Canon-Drucker dabei, können aber wiederum nicht auf die iPhoto-Bibliothek zugreifen.

    Daher suche ich eine neue Software, welche meine Bilder verwaltet und mit der man mehrere Bilder/Textboxen auf A4 Seiten DTP-mäßig Layouten kann, und welche viele Vorlagen für Grußkarten, etc. mitbringt.

    Bei Aperture scheint dies möglich zu sein, aber Photoshop Elements bringt da wohl auch etwas mit. Welches wäre für meine Zwecke besser geeignet? Hier meine weiteren Anforderungen:

    - bis 150 EUR (da ist Aperture schon etwas drüber)
    - einfache Verwaltung wie bei iPhoto reicht aus
    - Bilder sollten normal gespeichert werden, keine riesen DB welche die Timemachine-Platte volllaufen lässt
    - grundlegende Bildbearbeitung
    - Bildgalerie auf eigenem Webspace hochladen wäre nicht schlecht
    - hmm RAW benötige ich bis jetzt nicht so dringend

    Eigentlich sagt mir Photoshop Elements aufgrund der umfangreichen Bildbearbeitung und des günstigeren Preises mehr zu, aber wie sieht es da mit der Bildverwaltung und dem Layoutdruck aus?

    Am besten wäre es natürlich, wenn ich die Trials einfach mal teste. Aber ich möchte mir demnächst auf DSLR Umsteigen und dann bei Bildbearbeitungstests nicht vor abgelaufenen Versionen stehen.

    Ideal wäre es, wenn bei den Wacom Bamboo Fun Tablets die neue Version von PS Elements mit dabei wäre. Ist damit in den nächsten Wochen zu rechnen?

    Bye,
    Norman
     
  2. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Photoshop Elements bietet keine Fotoverwaltung im eigentlich Sinn, sondern nur Adobe Bridge. Bridge ist aber "nur" ein Dateibrowser - ein guter zwar, aber eben nicht mehr. D.h. du könntest deine Fotos auch gleich im Finder verwalten, käme in etwa auf das selbe hinaus!

    Wenn du wirklich eine Fotoverwaltung suchst, schau dir lieber Aperture oder auch Photoshop Lightroom an, beides sind gute Programme, mit denen du Fotos prima verwalten kannst (mit oder ohne Datenbank) und gut weiterverarbeiten sowie vielfältig veröffentlichen kannst. Aperture punktet durch eine nahtlose Integration in OS X, iLife und allen Programmen/Dialogen, die auch schon deine iPhoto Library anzeigen können; Lightroom glänzt dagegen durch einen geringeren Preis, Kompatibilität zu mehr Kameras und den Meinungen zu Urteilen durch eine besser Geschwindigkeit (wobei Aperture mit der Version 2 gerade bei der Geschwindigkeit mächtig aufgeholt haben soll - ich hab leider keinen Vergleich, da ich nur Aperture kenne)
     

Diese Seite empfehlen