Fotos - Löschen und Neuimport

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Arnostone, 11.11.18.

Schlagworte:
  1. Arnostone

    Arnostone Alkmene

    Dabei seit:
    06.11.18
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    Katastrophe: habe eben alle meine Fotos (wegen Sortierarbeiten) aus der Fotos-App gelöscht. Dort wurden alle Bilder immer in der Vorschau angezeigt, die Originalen habe ich auf Festplatte belassen (also nicht in iCloud).

    Bilder habe ich dann auch aus "zuletzt gelöscht" final gelöscht. War dann auch alles schön leer.

    Anschliessend wollte ich alle Fotos und einige weitere von meiner Festplatte neu importieren, in die gleiche Mediathek, die ja angeblich leer ist. Beim Import zeigt er mir dann aber diese Fotos "als bereits importiert" an; nach dem Import werden also auch keine neu importierten Fotos in der Mediathek angezeigt - bleibt alles leer. Ich stehe voll auf dem Schlauch, kann mir bitte jemand helfen?
     
  2. Dx667

    Dx667 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    26.11.17
    Beiträge:
    328
    Dann würde ich mal eine neue Mediathek anlegen...
     
  3. Arnostone

    Arnostone Alkmene

    Dabei seit:
    06.11.18
    Beiträge:
    31
    Da ich neuer Mac-User bin nochmal eine Nachfrage zur Thematik der Mediathek:
    1) Ist es denn so, dass sich die System-Mediathek alle bereits importierten (in diesem Fall verknüpfte, da auf externer Festplatte belassen) Fotos "merkt", auch wenn ich diese in der FotosApp lösche? Denn wenn ich dann erneut importiere, erscheinen diese unter "bereits importiert", obwohl ich die Fotos eigentlich gelöscht hatte.
    2) Wenn ich alle Fotos einer Mediathek auf eine neue Mediathek auf einer externe Platte verschoben habe, wie bekomme ich die Systemmediathek wieder clean?