Fotos in Time Machine finden

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von DerCircle, 13.05.18.

  1. DerCircle

    DerCircle Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.14
    Beiträge:
    33
    Hallo,
    wo finde ich Fotodateien im Time Machine-Backup? Beide Programme, "Fotos" oder früher "iPhoto", legen Bilder ja in einer Mediathek ab. Um sie im Finder angezeigt zu bekommen, muss man per Rechtsklick auf die Mediathek gehen und auf "Pakete" klicken. Dann sieht man endlich Ordner und schließlich die Foto-Dateien. Mit alten Mediatheken aus dem Backup geht das nicht. Also was tun? Wie kann ich gelöschte Bilder im Backup finden und wiederherstellen?
     
  2. jazz

    jazz Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    733
    Über den Finder zum Backup, die Ordner-Benutzer-Bilder und dort müsste die iPhoto Library Mediathek sein. Diese kannst Du kopieren und einfügen nach Bedarf. iPhoto/Fotos mit alt gedrückt starten und die entsprechende Mediathek auswählen.
     
  3. DerCircle

    DerCircle Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.14
    Beiträge:
    33
    Ich habe mich ungenau ausgedrückt: Ich brauche einzelne gelöschte Bilder (bzw. ein "Ereignis") und NICHT die gesamte Mediathek. Wo die ist, habe ich ja beschrieben. Aber die aktuelle Mediathek mit einer alten zu ersetzen und so alle neuen Fotos zu löschen ist keine Option.
     
  4. doc_holleday

    doc_holleday Borowitzky

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    8.967
    Der Einfachheit wegen, würde ich trotzdem die gesamte Mediathek an einem anderen Ort wiederherstellen, diese mittels Fotos-App öffnen und darin die gewünschten Bilder suchen.

    Diese lassen sich ja dann wiederrum aus dieser Mediathek exportieren und in die aktuelle importieren.
     
    jazz gefällt das.
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    28.524
    Ansonsten per Rechtsklick in das Paket der Mediathek gehen und dann erst Timemachine starten, dann befindet man sich in Timemachine auch im Paket und kann dort dann in der Zeit reisen und die einzelnen Bilder suchen.
     
  6. DerCircle

    DerCircle Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.14
    Beiträge:
    33
    Ja, Rechtsklick in die Mediathek zeigt Paketinhalte an. Aber wenn ich dann die Time Machine anklicke, bin ich ja sofort auf deren Arbeitsebene mit den unendlichen Rückblicken. Suche ich mir dort die Mediathek und klicke rechts kann ich wählen zwischen "Backup löschen" und "Mediathek wiederherstellen" (siehe Screenshot). Die Möglichkeit "Paketinhalte öffnen" gibt es nicht - jedenfalls bei mir. Vielleicht geht die andere Idee von Doc-Holleday. Muss ich ich mir halt eine entsprechend große 3. Festplatte besorgen, zu hin- und herschaufeln. Danke für die Tipps!
     

    Anhänge:

  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    28.524
    Nochmal zum mitschreiben und nachmachen, du gehst im Finder auf die Mediathek, machst einen Rechtsklick darauf, paketinhalt anzeigen, dann befindest du dich im Paket und könntest jetzt im Finder weiter dich hineinarbeiten und suchen, das machst du nicht, sondern startest Timemachine, die öffnet dann genau diese finderfenster mit den paketinhalt dort kannst du dann in der Zeit oder auch in den Ordnern zurückreisen, einen weiteren Rechtsklick brauchst innerhalb von Timemachine nicht machen, sondern du suchst dein(e)Bild(er) und klickst auf wiederherstellen unter dem Timemachine Fenster.
     
    jazz und dg2rbf gefällt das.
  8. DerCircle

    DerCircle Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.14
    Beiträge:
    33

Diese Seite empfehlen