1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fotos in Mediathek importieren klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von gcjdg, 22.07.08.

  1. gcjdg

    gcjdg Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    309
    Hallo Leute,

    ich habe (manchmal?) ein Problem mit der 'Mediathek' in IPhoto.

    Normalerweise bringt man die Bilder ja mit der Digicam und dem USB Kabel in den Mac und dort direkt nach iPhoto.
    iPhoto öffnet sich und fügt die Bilder in die Mediathek als neues Ereignis ein - entsprechend dem Datum evtl. auch in unterschiedliche Ereignisse - und fertig ist es.

    Wenn ich allerdings Fotos auf andere Art (von CD, oder aus anderen Verzeichnissen im *jpg Format) nach iPhoto exportieren möchte, dann gibt mir iPhoto eine Fehlermeldung aus.
    "folgende Dateien konnten nicht nach iPhoto importiert werde..."

    Ich möchte aber auch andere Bilder (Dateien) in die Mediathek bringen, um sie alle an einem Platz geordnet zu haben. Es gibt da noch einen Haufen Fotos von meinem PC, die noch nicht in der Mediathek drin sind...

    Frage: In welchem Format müssen die Fotos sein, um sie in die Mediathek zu exportieren?
    Auch per 'Drag and Drop' läßt iPhoto das nicht zu - es ist zum Verzweifeln!
    Gibt es evtl. eine Einstellung in iPhoto, die das verhindert?

    Hoffe, ihr habt meine Frage verstanden:)

    Gruß
    Chris

    PS vielleicht nochn als Hinweis: Ich habe die 'Mediathek' in den Ordner 'Öffentlich' verschoben, um anderen Nutzern des Mac den Zugriff auf alle Fotos zu ermöglichen. Diese haben auch explizite Zugriffsrechte (funktioniert recht gut!)
     
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Ich verstehe nicht ganz, warum Du die Freigabe der Bilder nicht in iPhoto direkt löst. Es ist doch gar nicht nötig, die Library zu verschieben, weil iPhoto das mit Bordmitteln auch kann.

    Hast Du mal versucht, ob es klappt, wenn der Ordner wieder an seinem Platz liegt?

    DragnDrop geht übrigens wirklich nicht, aber man kann mit dem Automator schnell eine Aktion basteln und dann mit rechter Maustaste importieren.

    P.S. JPG gehört auf jeden Fall zu den unterstützen Formaten.
     
  3. gcjdg

    gcjdg Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    309
    Mediathek

    Hallo fantaboy,

    das mit dem Verschieben der Mediathek habe ich von einer 'Apple-Dozentin'.
    Die hat mir die Vorgehensweise beschrieben und es klappt (ganz gut).
    Um direkt in iPhoto die Bilder für alle User des iMac freizugeben fehlten mir die Infos!

    Aber zurück zu meiner Frage: Woher kommen diese Fehlermeldungen, dass Dateien nicht in iPhoto importiert werden können?
    Ob es am Verschieben der Mediathek liegt kann ich von hier (ich sitze am PC...) nicht sagen.

    Auf jeden fall funktioniert der Bildimport von der Digicam nach iPhoto einwandfrei - der externe Import nach iPhoto jedoch nicht.
    Welche Einstellungen bei iPhoto gibt es da, um den Fehler zu beheben?

    Gruß
    Chris
     
  4. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Mir sind da keine Möglichkeiten bekannt.

    Einzige Idee wäre, die Preferences von iPhoto zu löschen. Diese werden dann beim nächsten Start des Programmes neu angelegt. Die Prefs liegen hier:
    user/library/preferences/com.apple.iPhoto.plist


    Es mag ja sein, dass deine Methode der Freigabe gut funktioniert, dennoch würde ich sie in diesem Fall als mögliche Fehlerquelle nicht ausschliessen. Falls es aber ein grösserer Akt ist, die Mediathek wieder "Zuhause" unterzubringen, würde ich es wohl auch erstmal anders versuchen.....

    Könnte übrigens auch ein Rechteproblem sein. Vielleicht erkennt iPhoto die Rechte falsch, oder sie sind bei den Bilder falsch eingestellt. Liegt das Problem denn auch vor, wenn das betreffende Bild z.B. auf dem Schreibtisch liegt?
     
  5. gcjdg

    gcjdg Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    309
    Bilderverwaltung iPhoto

    Hallo Fantaboy,

    das Problem liegt in allen Fällen vor:
    Wenn die Bilder auf dem 'Schreibtisch' liegen, aber auch, wenn ich Bilder aus dem 'Finder' nach iPhoto exportieren will.

    Kann schon sein, dass Du recht hast mit Deiner Idee der Mediathek Verschiebung...
    Wenn meine anderen Familienmitglieder am iMac die Photos anschauen, dann kommt bei ihnen öfter ein Fenster mit der Meldung 'dass nicht alle Dateien in der Mediathek ok wären (o.ä.)'

    Wenn ich mir das jetzt so recht überlege, dann kann das natürlich mit dem Verschieben der Mediathek in Zusammenhang stehen.
    Nur leider hatte es anders nicht gepklappt anderen Usern meine Fotos (ohne irgendwohin zu kopieren) zugänglich zu machen.
    Wie schon beschrieben, wurde mir gesagt, die Mediathek nach Mac HD und dort zu ->Benutzer ->Meine Kennung ->Öffentlich zu verschieben. Alle Nutzer haben dann das Recht des Zugriffs bekommen.
    Wenn andere User sich anmelden, müssen sie nur auf iPhoto in der Taskleiste klicken und haben dann Zugriff auf alle momentanen Bilder auf dem iMac.

    Soviel erstmal.

    Bin auch für andere Vorschläge dankbar - wenn sie denn funktionieren

    Gruß
    Chris
     
  6. gcjdg

    gcjdg Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    309
    Mediathek Zugriff für alle User des iMac

    So hier noch ein Hinweis zu meinem Problem:

    Ich habe die Mediathek wieder auf meinen Nutzerbereich zu 'Bilder' verschoben.
    Ergebnis: Der Import von Bildern (egal ob von Camera oder USB Stick) klappt problemlos.
    Aber:
    Trotz Freigabe ist es anderen Usern des iMac nicht möglich auf meine Bilder zuzugreifen.
    Also das alte Problem schon wieder.
    Lösung:
    Um Externe Bilder in die Mediathek zu kopieren muß ich die Mediathek zu mir verschieben - wenn andere User Bilder schauen wollen muß ich die Mediathek in meinen Ordner 'Öffentlich' verschieben...
    Das kanns ja nicht auf Dauer sein, oder...?
    Hat jemand eine praktikable Lösungsmöglichkeit????
    Danke:(

    Gruß
    Chris
    PS wir sind 4 User, die auf die Fotos ohne Problem zugreifen möchten...
     
    #6 gcjdg, 29.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.08

Diese Seite empfehlen