1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fotos aus Unterordnern in iPhoto importieren

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von baldmacuser, 12.07.08.

  1. baldmacuser

    baldmacuser Cripps Pink

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    149
    Hi !
    Ich nutze meine Handykamera ziemlich intensiv, Handy ist schließlich immer dabei, so entstehen oft Schnappschüsse, wenn auch nicht in so guter Qualität.

    Das Handy schreibt die Fotodateien leider in einen Unterordner auf der Speicherkarte, iPhoto versucht aber die Fotos aus dem obersten Ordner zu importieren.

    Kann ich irgendwo in iPhoto den Importordner auf dem Handy/der Speicherkarte auswählen ? :)
     
  2. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Um welche Version von iPhoto handelt es sich bei Dir denn?
    Über das Ablage-Menü kannst Du in der Version iLife '08 (Version 7.1.3) den Befehl "in die Mediathek kopieren". Darüber gelangst Du in einen Verzeichnisdialog, in dem Du den Ordner bzw. Unterordner auswählen kannst.

    Ansonsten müsstest Du die Speicherkarte aus dem Telefon nehmen, in einen Kartenleser stecken und die Daten ggf. erst auf den Schreibtisch kopieren.
     
  3. baldmacuser

    baldmacuser Cripps Pink

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    149
    Hi !
    An udn für sich funktioniert das ja, indem ich die Fotos einfach im Finder auswähle und in iPhoto hineinziehe. Aber ich würde sie gern automatisch importieren, so nach dem Motto: Anschließen, iPhoto öffenen -> Er beginnt die Fotos zu kopieren. Sowas wäre gut..

    MfG
     
  4. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Dann sieh' Dir doch mal die Einstellungsmöglichkeiten des Programms 'Digitale Bilder' an.
     

Diese Seite empfehlen