1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fotos auf Ipod Touch (2G) kopieren OHNE Zwangsverkleinerung

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von regina82, 23.10.08.

  1. regina82

    regina82 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    dass es nur unter sehr großen Umständen möglich ist meinen neuen Ipod an zwei Geräten gleichzeitig zu betreiben, habe ich ja jetzt schon geschluckt (und es regt mich immernoch auf) aber es muss doch möglich sein, dass ich Bilder die auf meinem Mac in der Schule sind (Ja, da gibts Macs, mache eine Ausbildung als Mediengestalterin) auf meinen Ipod Touch kopieren kann und sie dann auf dem Ipod oder auf dem PC zuhause wieder ganz normal angucken (zoomen) kann, OHNE dass sie ZWANGS-RUNTER-SKALIERT werden und so für mich völlig unnütz sind. So langsam frage ich mich ob es nicht ein Fehler war 270Euro für ein Gerät auzugeben, was Sachen nicht kann, die ein 15 Euro MP3 Player locker beherrscht. (und NUR für dieses Gerät meine mühevoll rangezüchteten, wunderschönen, langen, perfekt manikürten fingernägel auf eine touchscreenfreundliche länger abzufeilen...) .

    Aber noch gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass jemand doch eine Lösung kennt..., danke schonmal im Vorraus

    Regina
     
  2. Mr_Meya

    Mr_Meya Idared

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Ich denke nicht das sich das so einfach lösen lässt, denn die bilder werden runterskaliert, weil sie nicht unnötig speicher verbrauchen sollen, was sie ja tun würden wenn sie 20mb groß wären, da es dein kleiner Helfer garnicht darstellen kann und als exterene Festplatte kann man seienn IPod ja eh nur eingeschränkt nutzen. Deswegen frage ich mich auch warum du die so riesieg haben möchtgest?
     
  3. regina82

    regina82 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich möchte sie nicht -riesig- haben, ich möchte dass sie einfach so bleiben wie sind. Es lassen sich ja so gar keine Details mehr erkennen und Schriften lassen sich z.T. gar nicht mehr lesen. Mit der Rechenleistung des Ipods kann das nichts zu tun haben, ich habe mittlerweile rausgefunden dass es diese Funktion für den touch 1G bzw das Iphone mal gab!! Im Itunes konnte man dann einfach ein Häckchen machen, dass die Auflösung nicht geändert werden soll. Ich verstehe wirklich nicht wieso Apple - eine Firma die einen guten Teil ihres Umsatzes mit Grafikern, Fotografen, Designern etc. macht sowas tut...
     
  4. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Lad dir aus dem Apple Appstore einfach eins der vielem Dateiverwaltungsapps runter, dann kannst du dir die Bilder per Wlan auf den iPod schicken. Oder nimm einen Jailbreak vor und nutze eine FTP-Verbindung per OpenSSH.

    Ein bischen suchen hätte auch geholfen. ;)

    Das passiert leider vielen, dass sie sich über Produkte, die sie teuer erstehen, vorher nicht wirklich informieren.
     
  5. regina82

    regina82 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    9
    Also ich habe zwei Apps gefunden - Discover und Air Sharing. Discover ist kostenlos und ich probiere es später mal aus, Air Sharing kostet 5,49- die würde ich notfalls auch noch bezahlen. Welche zahlreichen Dateiverwaltungs Apps kennst du denn noch?

    btw: ich habe mich informiert, das mit den photos kann man ja schlecht ahnen... schließlich wird mit der zoom funktion werbung gemacht..
     
  6. regina82

    regina82 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    9
    Sooo habe es endlich geschafft :) :) Mit dem Discover App geht es ohne Probleme (wlan vorausgesetzt).

    Wen es interessiert:

    Einfach Discover aktivieren, dann die IP des Ipods in Safari eingeben, dann kann man ganz normal alle (!) Arten von Dateien per wlan auf den Ipod übertragen und ihn so auch ohne Einschränkungen einfach als externe Festplatte benutzen. Und man kann auch endlich ohne Pixelbrei weeeiiiit in seine hochauflösenden Bilder reinzoomen.
     

Diese Seite empfehlen