Fotos auf dem I-Phone löschen die mit syncro übergeladen wurden

  • Starter*in Mannni
  • Datum Start

Mannni

Gast
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen wie ich Bilder auf dem I-Phone löschen kann,
ich ich via Syncro von I-Tunes aufs I-Phone gesetzt habe?

Merci im Voraus.

Viele Grüße
 

FrankR

Galloway Pepping
Mitglied seit
15.11.07
Beiträge
1.366
Gar nicht, zumindest mit den Boardmitteln eines ungebreakten iPhones.
 

arc

Leipziger Reinette
Mitglied seit
18.10.05
Beiträge
1.787
Wenn es allein darum geht, die Bilder vom iPhone zu bekommen und das nicht unbedingt am iPhone selbst passieren muß: Einfach das/die entsprechende Ereignis(se), Alben, Folder in den entsprechenden Einstellungen von itunes deaktivieren.
 

shaax

Gast
das habe ich auch schon festgestellt, das ich die fotos die ich mit itunes synchronisiert habe nich vom iphone löschen kann. gibt es da keine lösung ausser itunes? ich meine das ich die bilder direkt vom iphone löschen kann.
 

Dion

Friedberger Bohnapfel
Mitglied seit
11.05.07
Beiträge
537
per ssh funktioniert aber nicht so toll, zumindest hatte ich damit ein bisschen probleme, musste quasi danach leere bildhüllen löschen manuell am iphone.
 

FrankR

Galloway Pepping
Mitglied seit
15.11.07
Beiträge
1.366
Ehrlich gesagt kann ich dabei auch keinen Sinn sehen, beim nächstem Sync sind die Bilder dann ja wieder auf dem iPhone - oder möchtest Du die dann in iPhoto auch gelöscht haben? Ich verwende einfach in Aperture ein paar intelligente Alben, die ich mit dem iPhone synce und bin eigentlich zufrieden damit.
 

tina18

Cox Orange
Mitglied seit
10.02.07
Beiträge
101
an dieser stelle kommt ein wenig inkonsquenz von apple durch, denn bookmarks oder favoriten die gesynct wurden kann man auf dem telefon löschen im gegensatz zu gesyncten bildern.
der kleine mülleimer fehtl mir auch bei den bilder..
 

Swizz

Uelzener Rambour
Mitglied seit
06.10.05
Beiträge
366
Hatte das selbe Problem und folgende Lösung gefunden =)

Wesentlich bequemer und vor allem schneller geht dies mit dem folgenden Trick:

1.iPhone mit Mac verbinden
2. Das Programm "Digitale Bilder" suchen/öffnen (Spotlight ist dein Freund)
3. Auf den Button "Auswahl laden..." klicken
4. Zu löschende Bilder auswählen und auf Löschen klicken

=)
 

jupp360

Golden Delicious
Mitglied seit
17.08.08
Beiträge
7
Klasse, das funktioniert.

Ich hoffe mit dem nächsten Update werden solche "Unschönheiten" korigiert.
 

Huntjoranx

Fuji
Mitglied seit
29.07.09
Beiträge
38
digitale bilder funktioniert unter Snow Leopard nicht mehr. . . jemand noch eine idee wie man bilder vom iphone löschen kann?
 

Mitglied 59480

Gast
Vielleicht geht das mit Zusatz-Software wie Diskaid? Da ist zumindest das löschen von Dateiein auf dem iPhone möglich.
 

Randolph34

Rheinischer Krummstiel
Mitglied seit
09.08.05
Beiträge
382
Also bei mir hat's grad problemlos mit "Digitale Bilder" unter Snow Leopard funktioniert.

Erst noch aller Bilder und Filme gesichtert und dann gelöscht, einwandfrei.
 

Knaetsch

Morgenduft
Mitglied seit
26.02.08
Beiträge
166
Bei mir hat es nur teilweise funktioniert. Ein paar Bilder wurden gelöscht und ein paar konnten scheinbar nicht gelöscht werden. Bekomme beim synchronisieren immer die Meldung "Es wurde ein Foto in der iPhone-Mediathek gefunden das nicht importiert wurde" Die Bilder werden dann immer in einem Ordner abgelegt. Der Ordner ist aber immer leer. Habe jetzt alle Bilder auf meinem iPhone gelöscht und die Meldung kommt immer noch! Weiß einer wie ich das beheben kann?
 

Chriis

Dithmarscher Paradiesapfel
Mitglied seit
25.01.10
Beiträge
1.467
Ich habe die ultimative Lösung!!!

Erstellt euch im Finder -> Bilder einen Ordner. Bei mir heißt dieser jetzt "iPhone Sync".
In diesen Ordner kommen alle Bilder rein, die auch aufs iPhone sollen.

Im iTunes wird dann angegeben, dass nur dieser Ordner synchronisiert werden soll.
-> Synchronisieren
Und schwupps, sind alle anderen, vorher synchronisierten Bilder auf dem iPhone waren verschwunden. Nur noch die, die in dem eben erstellten Ordner sind, erscheinen auch auf dem iPhone.

Wenn man die Bilder einfach nur löschen möchte, lässt man den Ordner einfach leer.

Viele Grüße
Chriis
 

Bountyhunter

Linsenhofener Sämling
Mitglied seit
15.04.09
Beiträge
2.516
warum nehmt ihr nicht iPhoto - das frägt mich jedesmal ob ich die Bilder nach dem Übertragen auf den iMac auf dem iPhone löschen will oder nicht
 

Chriis

Dithmarscher Paradiesapfel
Mitglied seit
25.01.10
Beiträge
1.467
warum nehmt ihr nicht iPhoto - das frägt mich jedesmal ob ich die Bilder nach dem Übertragen auf den iMac auf dem iPhone löschen will oder nicht
Ich glaub du meinst was anderes.
Hier geht es darum, dass man zB Fotos mit einer Digicam oder DSRL gemacht hat. Die liegen auf dem Rechner ganz normal...Im iTunes kann man die Fotos synchronisieren lassen. Wenn man die Fotos, die auf dem Mac waren, nun auf dem iPhone sind, kann weder mein iPhoto diese Fotos öffen, noch ich sie auf dem iPhone löschen. Das ist das Problemchen...

Also: Lösung ist oben. Funktioniert gut unter iTunes 10.1 und Snow-Leopard.

LG
Chris
 

Franz-Daniel

Erdapfel
Mitglied seit
18.02.11
Beiträge
2
Wenn es allein darum geht, die Bilder vom iPhone zu bekommen und das nicht unbedingt am iPhone selbst passieren muß: Einfach das/die entsprechende Ereignis(se), Alben, Folder in den entsprechenden Einstellungen von itunes deaktivieren.
Richtig. In iTunes im Menüblock links unter "Geräte" auf das iPhone klicken, dann den Reiter "Fotos" anklicken. "Fotos synchronisieren" anklicken
und sowohl bei "Alben" als auch bei "Ereignisse" alle Häkchen entfernen. Dann auf "Synchronisieren" klicken. Jetzt müssten alle Bilder vom
iPhone entfernt worden sein (die "Aufnahmen" auf dem iPhone bleiben erhalten).
 

josi5590

Erdapfel
Mitglied seit
27.06.12
Beiträge
1
Hallo, habe gerade das selbe Problem > 3000 Bilder aufm IPhone< und habe keine Plan wie ich die wieder runter bekomme.
Habe nämlich kein MAC ... :/