Fotos App und 2 iPhone

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von micha220867, 06.05.18.

  1. micha220867

    micha220867 Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    10
    Hallo Zusammen,

    bin jetzt seit Tagen daran eine Lösung für mein Problem zu finden aber leider bisher gescheitert, ich schildere mal was ich versuche :

    Aktueller iMac mit ca. 20.000 Urlaubsfotos in der App. Ich synchronisieren die Fotos mit iTunes auf mein iPhone/iPad.

    Diese Fotos möchte ich natürlich auch gerne auf dem iPhone meiner Frau haben, 2. iTunes-ID.

    Damit fängt das Problem an.
    Wenn ich das iPhone meiner Frau anschließe werden Ihre Kontakte mit meinen Kontakte zusammengewürfelt. Also habe ich einen zweiten Benutzer auf dem iMac eingerichtet um dieses Problem zu umgehen.
    Die Berechtigungen auf der Fotos App Library entsprechend geändert. Beide Benutzer haben jetzt Lese&Schreibrechte.

    Wenn ich nun mit dem zweiten Benutzer die Fotos App starte, werde ich aufgefordert die Reparatur zu starten. OK; probiert und ich konnte die Fotos App starten. Leider kam es danach in iTunes zu dem Problem das mir die Fotos nicht angezeigt wurden....

    Ich möchte doch einfach nur die Urlaubsbilder auf das iPhone meiner Frau synchronisieren ..... sowie es auf meinem eigenen iPhone/iPad funktioniert hat....

    Mache ich was falsch oder ist mein Anliegen zu ungewöhnlich ?
    Gruss
    Michael ( der der gleich seinen iMac aus dem Fenster schmeisst -! )
     
  2. Gwadro

    Gwadro Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    20.10.12
    Beiträge:
    902
    Hallo Michael,
    für das, was Du da vor hast, hat Apple irgendwann die iCloud-Fotofreigabe erfunden. Das setzt aber entsprechend viel iCloud-Speicher voraus. Da sollte die 200 GB für 2,99€ pro Monat reichen. In der Familienfreigabe kann man die dann sogar aufteilen. iCloud-Speicher und iCloud-Backup – Übersicht

    Alternativ hilft dir nur die doppelte Datenhaltung der Fotos innerhalb der Benutzer-Accounts auf dem Mac, was definitiv auf Dauer unbefriedigend in Hinsicht auf das Benutzererlebnis sein dürfte.
    PS, obwohl es mich nicht wirklich was angeht: Braucht ihr wirklich 20.000 Urlaubsfotos auf dem Handy? Ich habe mir auch mal eingebildet, meine 43.000 Fotos auf dem Handy haben zu müssen, heute bin ich nicht mehr der Meinung und nutze die Möglichkeit eigentlich nicht mehr.
     
  3. giesbert

    giesbert Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    20.09.14
    Beiträge:
    1.422
    Hm. So ganz verstehe ich das Problem nicht.

    Ich synce mit meinem iTunes ein iPad, ein iPhone, einen iPod touch und einen iPod. Jedes Gerät hat seine eigenen Sync-Einstellungen, auf dem iPhone landen bestimmte Bilder, auf dem iPad andere, auf dem iPod touch landet die komplette Musik samt Podcasts, auf dem iPod nur die Audiobooks.

    Es müsste eigentlich problemlos möglich sein, Foto-Alben auf unterschiedliche Geräte zu syncen, ohne dass man da mit zwei Accounts oder der Freigabe rumfuhrwerkt.
     
  4. micha220867

    micha220867 Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    10
    Hallo Gwadro,

    das mit den 20.000 Fotos auf dem Handy ist natürlich richtig, aber erzähl das mal meiner Frau :)

    Zum Thema iCloud, mir fehlt das Vertrauen in die iCloudtechnologie. Möchte nicht morgens aufstehen und auf einmal etwas von irgend welchen Hackerangriffen lesen ....bis heute habe ich meine kompletten Daten lokal und das würde ich gerne so beibehalten wollen.
     
    Gwadro gefällt das.
  5. micha220867

    micha220867 Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    10
    @giesbert: das hört sich erst einmal super an aber mein Problem sind zwei unterschiedliche iPhones, Das von meiner Frau und das von mir, mit unterschiedlichen iTunes-ID´s und unterschiedlichen Kontakten etc. Wenn ich also das iPhone von meiner Frau synchronisiere, dann schafft es Apple (und ich) das die beiden Daten durcheinander geworfen werden. Ich brauche nur die Lösung das ich beide iPhones synchronisieren kann ohne das dieses passiert.
     
  6. giesbert

    giesbert Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    20.09.14
    Beiträge:
    1.422
    Im Prinzip sollte das so funktionieren, dass du das iPhone deiner Frau anschließt und in iTunes alle Sync-Einstellungen (Kontakte, Musik, Filme etc.) ausschaltest und nur den Sync mit Fotos (und dort die gewünschten Alben) aktivierst.

    Wie gesagt: im Prinzip. Ich hab das ewig nicht mehr ausprobiert.
     
  7. micha220867

    micha220867 Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    10
    Danke das hat funktioniert :)
     

Diese Seite empfehlen