1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fotoprogramme stürzen ständig ab

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Foto-Fee, 06.03.10.

  1. Foto-Fee

    Foto-Fee Gala

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    48
    Hallo Zusammen!
    Habe seit gestern plötzlich ein Problem mit sämtlichen Fotoprogrammen.
    Ich war grad dabei mit Nikon NX2 260 Bilder vom RAW ins JPG zu konvertieren als das Programm abstürzte. Seitdem stürzt es nach jedem Start beim Öffnen der Ordner ab. Dasselbe bei XnViewMP2.
    Habe schon ein Virenprogramm laufen lassen, den Apple Hardware Test und Rember laufen lassen. Keine Fehler oder Viren. Den Cache von NX2 habe ich auch schon geleert, das Programm neu aufgepielt und die Zugriffsrechte erneuert.
    So, was kanns denn noch sein??? Bin völlig ratlos.
    Bitte um Hilfe!!!

    Hardware-Übersicht:

    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro5,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2.4 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 4 GB
    Busgeschwindigkeit: 1.07 GHz
    Boot-ROM-Version: MBP51.007E.B05
    SMC-Version (System): 1.33f8
    Hardware-UUID: 51797309-258C-5566-8103-4F8B16CD593C
    Sensor für plötzliche Bewegung:
    Status: Aktiviert
     
  2. dasmaeh

    dasmaeh Stechapfel

    Dabei seit:
    09.11.09
    Beiträge:
    159
    Testes du immer mit den gleichen Bildern? Oder stürzen die Programme auch ohne das Öffnen von Bildern ab?
    Es könnte nämlich sein, das eines der Bilder ne Macke hat.
    Mit defekten JPGs oder PNGs hatte ich nämlich auch schon Probleme, zwar keine Abstürze aber immerhin. Und so eine Raw-Konvertierung verursacht ja dann doch mehr Rechenaufwand bei dem was schiefgehen kann.
     
  3. Foto-Fee

    Foto-Fee Gala

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    48
    Habs grad nochmal mit andern Bildern versucht, die scheinen zu funktionieren.
    Wie finde ich den heraus, welche Datei genau kaputt ist???
    Alle anderen Programme laufen übrigens normal, incl. Internet.
     
  4. dasmaeh

    dasmaeh Stechapfel

    Dabei seit:
    09.11.09
    Beiträge:
    159
    Da hilft wohl nur probieren ...
    Vielleicht kann man auch an einer untypischen Dateigröße was erkennen.
     
  5. Foto-Fee

    Foto-Fee Gala

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    48
    Also, ich habe jetzt versucht alle Bilder vom Finder aus die Bilder auf eine Speicherkarte zu kopieren. Dabei sagt OS daß er gewissen Dateien nicht kopieren kann wegen Fehler-36.
    Wenn ich jetzt mal davon ausgehe, daß diese Dateien defekt sind, womit kann ich sie dann reparieren?
    Wenn möglich suche ich einen Weg, daß ich den Ordner anclicke und die Bilder daraus wiederhergestellt werden.
    Gibts sowas???
     
  6. Otto Mayer

    Otto Mayer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    14.03.07
    Beiträge:
    263
    Hallo !
    Das sieht nach viel Arbeit aus.
    Fehler 36 ist ein "schreib-lese Fehler" (hab ich ergoogelt). Du hast also scheinbar einen Fehler auf der Speicherkarte.
    Ich würde alle Fotos aus dieser Serie vom Mac löschen und danach versuchen die ersten 130 Fotos auf dem Mac zu verarbeiten. Wenn das funktioniert, ist der Fehler in den nächsten 130 Fotos. Davon wieder die Hälfte auf dem Mac und bearbeiten usw. bis Du die kaputte Datei gefunden hast.
    Wenn es nicht die "Superteuer" Speicherkarte ist, so würde ich diese Karte in den Müll werfen. Auf die teureren Karten gibt es aber lange Garantie, da lohnt es sich mal drüber nachzudenken.

    Gruß
    Otto
     
  7. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Das muss nicht zwingend die Karte sein, da ja von der Festplatte auf die Speicherkarte geschrieben wird. Du solltest mal schauen bei welcher Datei das Kopieren genau abbricht und dann diese Datei untersuchen.
    Es sieht für mich so aus als ob auf dem umgekehrten Weg, als von der Speicherkarte auf den Rechner etwas schief gegangen ist. Benutzt du dafür den SD Cardreader im MBP oder einen externen Cardreader? Da würde ich eher ansetzen als bei der Karte selbst. Ansonsten kannst du auch (vorher) noch einmal die Integrität (z.B. Nutzerrechte) deiner Daten prüfen.

    N
     
  8. Otto Mayer

    Otto Mayer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    14.03.07
    Beiträge:
    263
    Hallo !
    Also für mich sieht es so aus, als ob schon beim ersten Auslesen der Karte (Karte-Mac) etwas schiefgelaufen ist.
    Ich würde die Karte nochmal auf eine extren HD kopieren und probieren was mit diesen Bilddateien bei der weiteren Bearbeitung passiert.

    Gruß
    Otto
     
  9. Foto-Fee

    Foto-Fee Gala

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    48
    Hallo Zusammen!
    Habe mittlerweile eine handvoll kaputte Dateien gefunden und sie gelöscht, seitdem laufen die Programme wieder.
    Die Fotos wurden übrigens OHNE Zwischenspeichern direkt von der Kamera auf den Rechner geladen.
    Habe noch alle Bilder in NX bearbeitet und dann beim Konvertieren ist es passiert.
    Hatte ja Zugriffsrechte repariert und Apple Hardware Test laufen lassen, jetzt werden alle Dateien, die ich in den Papierkorb legen will, sofort gelöscht und im Dock fehlt mir mein Ordner "Downloads".
    Wie krieg ich das denn wieder hin??
    Danke übrigens für eure Hilfe!
     
  10. Otto Mayer

    Otto Mayer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    14.03.07
    Beiträge:
    263
    Hallo !
    Klick mal Deinen Finder an, unter Orte klickst Du das Häuschen an und dann sollte auch der Download Ordner wieder zu sehen sein. Ordner anfassen (linke Maustaste) und dort im Dock hinziehen wo er war - FERTIG.

    Gruß
    Otto
     
  11. Otto Mayer

    Otto Mayer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    14.03.07
    Beiträge:
    263
    "@ jetzt werden alle Dateien, die ich in den Papierkorb legen will, sofort gelösch"

    Wirklich alle Dateien oder nur die kaputen ?

    Gruß
    Otto
     
  12. Otto Mayer

    Otto Mayer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    14.03.07
    Beiträge:
    263
    Hallo !
    Für Dein "Papierkorbproblem" gibt es viele Lösungsvorschläge. Guck doch mal im Parallelboard "http://www.macsolutions.de/forum/showdetails.php?topic_id=2081". Wenn Du das Problem abkürzen willst scroll gleich ganz runter.

    Gruß
    Otto
     
  13. Foto-Fee

    Foto-Fee Gala

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    48
    OH, vielen Dank! Das hat geklappt!
    Frage ich mich immernoch, wie ich es änder, daß zu löschende Dateien sofort ganz gelöscht werden, anstatt erstmal im Papierkorb zu landen....
     

Diese Seite empfehlen