1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

foto slideshow als quicktime?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von obstbauer, 17.10.05.

  1. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    ich habe folgendes problem... ich brauche für eine veranstaltung eine fotoslideshow
    die ca. 120bilder beinhalten soll!
    ABER es soll nicht nur einfach eine slideshow sein sondern es sollen alle 10 bilder ein logo oder trailer usw. dazwischen sein.

    -also erstmal würde mir schon eine software helfen die mir aus den 120 bildern eine quicktime(o.ä.) slideshow generiert die ich ja dann mit FinalCut weiter bearbeiten könnte, schneiden, etc.

    -desweiteren wäre es super wenn die software die fotos ein und ausblenden kann und man die geschwindigkeit und andere details beeinflussen könnte.

    kennt jemand sowas oder bieten hiesige tools wie iphoto die möglichkeit die slideshow "auszuspielen"? klar könnte ich in final cut alle 120bilder nacheinander schneiden aber das ist der aufwand nicht wert;)

    wäre echt froh wenn mir da jemand einen tip geben könnte...

    danke schon mal im vorraus

    obstbauer
     
  2. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    du kannst doch die photos in imovie mit unterschiedlichen abspielzeiten zusammenschneiden... das ganze dann als dv ausgeben und in finalcut zusammenbrezeln
     
  3. night-dj

    night-dj Stechapfel

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    158
    Einfach alle Bilder, Trailer vorsortieren und in iMovie oder in FC einfügen. Und dazwischen klemmst du nur noch eine Transition. Wo liegt das Problem? ;)
     
  4. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    bitte kein crossposting... erst genau hinsehen wo man seine fragen postet... danke!
     
  5. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    das ist inhaltlich natürlich völlig richtig aber das problem liegt eben bei 120 bildern die ich nicht alle auf der timeline hin und herzuppeln will und jedes einzelne mit transition versehen... ich habe aber rausgefunden dass man in iphoto tatsächlich eine slideshow ausspielen kann. allerdings nur mit überblendung anstatt mit ein/ausblendung. somit kann ich mir 10-12 clips ausspielen und die dann in fc oder afx zwischen die logos schneiden, usw.

    danke euch

    obstbauer
    (crosspoting war keine absicht;)
     
  6. weebee

    weebee Gast

    Dafür gibts spezielle Tools; guck mal bei versiontracker oder macupdate. Mit Keynote kannste aber auch sowas machen. Oder vielleicht auch mit iPhoto oder iMovie.
     
  7. geraeteraum

    geraeteraum Ontario

    Dabei seit:
    17.05.05
    Beiträge:
    344
    noch besser. musste genau dasselbe vor 2 wochen für eine veranstaltung machen. einfachste methode: alles in iphoto. ist wirklich das einfachste, sonst dauerts hundert jahre. einfach in iphoto alles komplett als slideshow anlegen und exportieren für idvd. nach dem export brauchst du nicht in idvd weiterarbeiten, der hat dir nämlich so schon ein fertiges quicktime geschrieben. hat der irgendwo abgelegt unter filme wahrscheinlich. mit dem quicktime kannst du dann in qt pro alles machen, waste willst.

    gruß,

    -j
     

Diese Seite empfehlen