1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fortwährender Absturz!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lena20, 26.11.09.

  1. Lena20

    Lena20 Cox Orange

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    96
    Hallo!

    Ich hoffe, dass ich meine Frage hier in den richtigen Bereich stelle - falls nicht bin ich um Berichtigung dankbar.

    In letzter Zeit häufen sich die Abstürze meines iBooks G4 - und ich weiß nicht warum.
    Es ist fast noch die Hälfte an Speicherplatz frei und es erscheinen auch keine Fehlermeldungen.
    Das Ganze läuft immer so ab, dass die Maus sich plötzlich nicht mehr bewegen lässt und sich mir als letzter Ausweg nur der Aus-Knopf anbietet.
    Dann lädt er sich wieder ganz normal hoch, Passwort-Eingabe, normaler Bildschirm.
    Manchmal läuft er dann stundenlang weiter ohne zu Mucken und geht erst dann wieder aus.
    Oft ist es aber mittlerweile schon so, dass er sofort wieder abstürzt... dann dasselbe wieder von vorn.

    Habt ihr einen Tipp, was ich machen kann/was da los sein könnte? Wie ihr sicher schon bemerkt habt, bin ich nicht vom Fach ;)
    Hat mein iBook denn schon Alterserscheinungen?

    Danke für Antworten!
    Lena
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Glaub ich nicht, dass das Alterserscheinungen sind.
    Denke nach, was du als letztes installiert hast. Seiht nach einem Tool aus, das stört.
    Kandidaten sind: ein altes stuffit, Growl, alles was in den Systemienstellungen ganz unten (Pref.Panes) angezeigt wird.
    Ich hoffe, du hast nicht mit einem komischen Tool wie Onyx Systemoptimierung betrieben, was meistens zu Systemverunreinigung führt.
    Schau dir die Startobjekte an, ob dir da ein Tool auffällt, das du kürzlich geholt hast.
    salome
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Mein altes iBook stürzte seinerzeit zunehmend ab, weil es mit der Festplatte Probleme gab. Zuerst hing es nur hin und wieder, später häuften sich die Abstürze.

    Nach dem Einbau einer neuen Festplatte hatte sich das Problem erledigt. Das habe ich übrigens - mit den guten Anleitungen, die man im Internet finden kann - problemlos selbst erledigen können.
     

Diese Seite empfehlen