1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

formel: summenprodukt

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Seppster, 15.02.09.

  1. Seppster

    Seppster Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    6
    Hallo zusammen.

    Normalerweise arbeite ich mit Excel. Allerdings will ich numbers09 mal ne chance geben. :)

    So an sich macht es auch richtig Spaß mit numbers zu arbeiten. Allerdings nur solange man keine Formeln braucht. Iwie habe ich fast nur Probleme damit. Aber vielleicht stell ich mich auch einfach nur dumm an :)


    Zur zeit erstelle ich eine Tabelle, in dem ich all mein Budget und der gleichen Eintrage. Basis ist dafür die Vorlage von iworks.
    Allerdings ändern sich meine Einnahmen im Jahr mehrmals, sodass ich eine tabelle erstellt habe, wo die art der einnahmen, der Betrag und der Zeitraum (Datum von ; Datum bis) eingetragen ist.

    in dem Jährlichen Budget muss nun das verfügbare Budget berechnet werden.
    Unter Excel würde ich das mit dieser Formel lösen

    =summenprodukt((Zeitraum_von>=Monat)*(Zeitraum_bis<=Monat)*(Betrag)

    bei numbers funktioniert das leider aber nicht ganz so bzw. noch nicht 100prozentig.

    Wenn in der Formel die Zeiträume und der Betrag nur ein Zellbezug ist, funktioniert es wunderbar.
    Wenn der Zeitraum und der Betrag aber eine ganze Spalte ist, kommt eine Fehlermeldung (Argument 0 von (null) erwartet leere Zelle, aber hat "1.1.2009" gefunden.

    kann numbers nicht mit zellbereichen arbeiten? oder muss man das bei numbers einfach nur anders machen als bei excel?

    hoffe ihr könnt mir helfen =)
     

Diese Seite empfehlen