1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Formatierung USB Stick

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Melanchodream, 31.01.07.

  1. Melanchodream

    Melanchodream Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.02.05
    Beiträge:
    155
    Hallo ihr!
    Nachdem mein 2 Jahre alter USB Stick heute das zeitliche gesegnet hat habe ich einen neuen gekauft. Der kommt mir irgendwie langsam vor pobwohl er USB 2 unterstützt aber das ist ein anderes Thema.
    Er ist laut Information DOS formatiert. Ich möchte den Stick sowohl am PC als auch am Mac nutzen welches format empfehlt ihr mir und vor allem: wie kann ich den Stick formatieren? Meines Wissens nach kann das Festplattendienstprogramm nur Mac Formate.

    DANKE

    Melancho
     
  2. Hi,

    auf jeden Fall FAT32, falls du auch beschreiben willst (und davon gehe ich doch aus, wenn es ein USB-Stick ist).

    Gruß aus Berlin.


    Demianberlin
     
  3. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Nein, es beherrscht auch FAT, sogar FAT 16, was hier erforderlich sein dürfte. Du kannst den Stick mit dem Festplattendienstprogramm formatieren, wenn du allerdings einen PC in der Nähe hast, würde ich dir raten, den zum Formatieren mit FAT zu verwenden, das funktioniert meistens zuverlässiger.
    Knapp geschlagen...

    Gruss RoG5
     

Diese Seite empfehlen