1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ForeverSafe gefährlich die die Daten?

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von jan-w, 29.09.09.

  1. jan-w

    jan-w Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    928
    Hey,

    ich bin heute auf ForeverSafe gestoßen und habe mir die Testversion installiert. Das Tool speichert offene Dokumente von vorher ausgewählten Programmen automatisch in einem Intervall ab, und legt dabei auf Wunsch ein Backup an. Später kann man dann auf diese Backups zugreifen und auf Wunsch eine ältere Version wiederherstellen. In erster Linie schützt es einen also vor der Apfel + S Faulheit.

    Ein befreundeter Informatiker ist aber skeptisch wegen der Datensicherheit. Er ist der Meinung, dass man sich damit schnell mal eine Datei zerschiessen kann.

    Wie seht ihr das? Bringt dieses Tool mehr Schaden als Nutzen? Gerade weil Premiere bei mir im 15 Minuten-Takt abschmiert, finde ich es sehr praktisch.
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Problematisch finde ich vor allem, dass es bei Programm nervt, wo das Speichern sehr lange dauert.

    Wenn es sauber umgesetzt ist, kann ich mir aber nicht vorstellen, dass es Dateien zerschießt, dann würde das mit ⌘S ja genau so passieren. Zudem gibt’s ja noch Backups.

    Allerdings wäre es generell mal an der Zeit dieses antike Programmverhalten wie beim iPhone zu lösen, so dass man gar nicht erst speichern muss.
     
  3. jan-w

    jan-w Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    928
    Verdammt, ich habe nicht mitbekommen, dass jemand geantwortet hat, tut mir leid.

    Danke für die Einschätzung, ich konnte mir auch nicht vorstellen, wie das Programm schaden soll. Ich denke aber inzwischen, dass es für meine Zwecke momentan noch überflüssig ist. Mal schauen, wie es in ein paar Jahren aussieht. Vielleicht gibt es bis dahin intelligentere Speicherlösungen, die von Haus aus immer auf dem letzten Stand sind und Backup-Möglichkeiten bieten.
     
  4. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    Ich habe es am laufen und bin sehr zufrieden. Dadurch, dass es mit cmd+s als Befehl arbeitet habe ich auch keine Bedenken, dass meine Dateien korrumpiert werden. Das Backup ist ja zusätzlich.
     

Diese Seite empfehlen