Forenregeln

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Ankündigungen" wurde erstellt von landplage, 18.10.12.

  1. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.502
    Apfeltalk hat Allgemeine Geschäftsbedingungen und daneben seine Festlegungen für den Umgang untereinander. Erstere sind uns im praktischen Alltag nicht so wichtig. Hier findet ihr unsere Netiquette - wir nennen sie Forenregeln. Bitte lest und beachtet sie - sie dienen uns allen.

    1.) Keine Angriffe!
    Verhalte dich höflich gegenüber allen Benutzern von Apfeltalk. Persönliche Angriffe gegenüber anderen Benutzern werden nicht toleriert. Überlege bevor du antwortest und lass auch mal deine Emotionen eine Nacht abkühlen. Verhalte dich respektvoll, ohne Beleidigungen, Beschimpfungen, Boykottaufrufe oder Verleumdungen. Sei nett zu unseren Neulingen - auch du hast mal klein angefangen.

    2.) Beiträge sauber halten


    • Bitte verwende eine korrekte Rechtschreibung mit Groß- und Kleinschreibung.
    • Bitte verlinke deine Beiträge korrekt
    • Bitte verwende keine layoutsprengenden Bilder - Nutze die Anhangfunktion
    • Keine Werbung
    • Kein Spamming
    • Kein Crossposting (Posten in verschiedenen Foren von Apfeltalk bzw. anderen Foren)
    • Kein Flaming (Angriffe auf Benutzer oder Moderatoren)


    Um die Anzahl der Threads in unserem Forum übersichtlicher zu gestalten, ist es auch ausdrücklich erwünscht, bereits bestehende Themen/Threads zu nutzen, die das gleiche oder ein ähnliches Thema behandeln.

    3.) Keine Doppelaccounts
    Apfeltalk kann über die Forensoftware feststellen, ob Benutzer mit mehreren Accounts auf Apfeltalk unterwegs sind. User die wir dabei "ertappen" werden von Apfeltalk ausgeschlossen

    4.) Emailadresse
    Verwende eine Emailadresse unter der Du erreichbar bist. Es muss gewährleistet sein, dass Du von einem Moderator oder einem Admin kontaktiert werden kannst. Eine der beiden Funktionen (Email-Empfang durch Administratoren oder PN-Empfang durch Moderatoren) muss zwingend in Deinem Kontrollzentrum aktiviert sein. So genannte Wegwerf-Email-Adressen führen zur Sperrung des Accounts.

    5.) Forum - nicht Chat
    Apfeltalk ist ein Forum und keine Chatseite - hierfür gibt es andere Möglichkeiten z.B. unsere Shoutbox oder noch besser iChat oder andere Chatprogramme.

    6.) "Nach-oben-Schieben" von Themen
    Das Posten von unsinnigen Beiträgen um eigene Threads nach oben zu "pushen" ist nicht erwünscht.

    7.) Raubkopien
    Jegliche Diskussion über illegale Software oder Angebote ist auf Apfeltalk strikt verboten

    8.) Fremde Copyrights beachten
    Solltest du Materialien von Dritten posten so beachte deren Urheberrecht. Apfeltalk haftet nicht für potentielle Urheberrechtsverletzungen.

    9.) Personenbezogene Daten, Cookies, IP-Daten
    Apfeltalk gibt keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weiter.

    Einzige Ausnahme: Auf Anfrage von Rechtsbehörden werden alle gespeicherten IP-Daten einschließlich Datum und Uhrzeit weitergegeben. Sollte ein Benutzer von Apfeltalk gegen geltendes Recht verstoßen, so sind wir verpflichtet bei der Ermittlung durch die Strafverfolgungsbehörden der Bundesrepublik Deutschland behilflich zu sein.

    Die Community-Software benutzt Cookies um den Aufenthalt hier für Dich bequemer und einfacher zu machen. Wenn du die Cookies in deinem Browser deaktivierst, wirst du nicht alle Features benutzen können.

    10.) Moderation von Beiträgen
    Im Wortsinn kann nicht von Zensur gesprochen werden, denn Apfeltalk als privates Projekt ist grundsätzlich nicht verpflichtet, beliebige Äußerungen zu veröffentlichen. Ebenfalls sind wir nicht verpflichtet, uns für Änderungen und Löschungen von Beiträgen oder Themen bzw. Sperrungen von Usern zu rechtfertigen.

    11.) Avatars und Bilder in der Gallery
    Besonders in unserer Gallery und den Benutzer-Avataren ist auf das Urheberrecht zu achten. Sämtliche rassistische, pornographische oder gegen geltendes Recht verstoßende Abbildungen sind nicht erlaubt.

    12.) Links zu eBay
    Links zu Auktionen auf der Plattform ebay sind bei Apfeltalk nicht erwünscht!

    13.) Karma ist ein heiliges Gut!
    Auf Apfeltalk ist Karma eine Art "Danke"-System. Wenn du einen Beitrag besonders gut findest, kannst du dafür Karmapunkte vergeben. Welche Schritte für solch eine Karma-Vergabe nötig sind und worauf geklickt werden muss, ist hier erläutert (klick). Je mehr Karma du selber hast, desto mehr vergibst du auch. Wie viele Punkte ein User hat, kannst du grob dem grauen Balken unter dem Usernamen und der Apfelsorte entnehmen. Natürlich kannst du auch negatives Karma vergeben. Ab 500 Karmapunkten ist Apfeltalk für dich dann werbefrei.
    Verteiltes oder erhaltenes Karma wird nicht öffentlich in Profilnachrichten, Beiträgen, Threads, IGs oder im Chat thematisiert. Etwaige Verstöße werden unkommentiert editiert und verwarnt.

    14.) Marktplatz
    Apfeltalk bietet für private Zwecke einen Marktplatz an. Kommerzielle Angebote sind grundsätzlich untersagt und werden gelöscht. Für das Inserieren gelten Zugangsvoraussetzungen; diese sind im entsprechenden Unterforum genauer beschrieben. Apfeltalk übernimmt grundsätzlich keine Haftung für die Anzeigen im Marktplatz. Bitte seid vorsichtig, wenn ihr im Marktplatz Handel treibt, es sind immer wieder Betrüger im Internet unterwegs.

    15.) Werbung auf Apfeltalk
    Kommerzielle Werbung ist auf Apfeltalk nur unseren Werbepartnern erlaubt. Beiträge oder Signaturen, die Werbung zum Inhalt haben oder die erkennbar einen persönlichen finanziellen Vorteil zum Ziel haben, werden gelöscht und der User verwarnt. Herstellersupport ist bei Apfeltalk nur nach Rücksprache und mit ausdrücklicher Genehmigung der Forenbetreiber zulässig. Auch Supportaccount-Inhabern ist das Verfassen von Beiträgen mit werbendem Inhalt nicht gestattet.

    16.) Umfragen

    So sehr wir die Bemühungen von Studierenden, Wissenschaftlern und Marktforschern begrüßen, so wenig kann Apfeltalk als Umfrageplattform dienen. Aus diesem Grund bitten wir alle, die gerne auf Apfeltalk eine Umfrage durchführen oder Teilnehmer für eine Studie gewinnen wollen, bei der Apfeltalk GmbH schriftlich um Erlaubnis zu bitten - mit dem Hinweis, dass die betreffenden Umfragen mindestens einen IT-Bezug haben oder medienwissenschaftlich ausgerichtet sein müssen. Darüber bittet sowohl die Community als auch die Apfeltalk-Leitung, dass hier beworbene Umfragen von Mitgliedern kommen, die nicht nur zum Zwecke der Bewerbung in die Community stoßen.

    Sofern es zu einer Anfrage kommen sollte, bitten wir im Vorfeld um detaillierte Erläuterung der wissenschaftlichen Methodik, der Forschungsfragen, des Zweckes der Studie, Datenschutz-Maßnahmen sowie um ein umfangreiches Statement, warum ausgerechnet aus der Apfeltalk-Community rekrutiert werden soll. Insbesondere sind wir daran interessiert, in wieweit das auf Apfeltalk rekrutierte Sample repräsentativ und valide für die Studie wäre - Studien, die schwere Methodik-Schwächen enthalten, werden ohne weitere Prüfung abgelehnt.
     
    Oldie gefällt das.

Diese Seite empfehlen