1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

fonts selbst 'zeichnen' ?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von wassja, 08.04.08.

  1. wassja

    wassja Erdapfel

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    1
    ja, wie?
    ich möchte: jeden Buchstaben selber zeichnen(es soll Bildsprache werden, also kein richtiges A B C....)
    heruntergeladen hab ich mir jetzt fontlab demo. ich kenn mich so gut wie gar nicht aus mit jeglichen font-mach-programmen. was ich mir gedacht habe ist, dass ich die buchstaben in photoshop zeichne und sie anschließend in das programm importier und modifizier, aber so recht will das nicht funktionieren.
    gibts vielleicht font-programme bei denen das sowieso geht? (nicht nur mit dummer füllfeder die nur striche zeichnet, die man dann biegen kann) oder kann ich das gemalte doch so importieren?
    oder geht es vielleicht, dass man richtige fotos (beispiel: eine ausgeschnittene kaffeetasse) als buchstaben nehmen kann? dass es dann auch als font funktioniert

    ich bitt um hilfe : D
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Du brauchst in jedem Fall vektoren, damit die Schrift skalierbar ist. Setz dich einfach mit der Feder auseinander, das wird schon! Wenn das System einmal raus hat, geht das schnell. Eventuell gibt es auch eine "Automatisch vektorisieren" funktion. Ich kenne mich mit FLS nicht aus, oder man kann eps importieren oder so. Dann könntest du mit einem anderen Programm die Voktoren erstellen.
     
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Schau mal hier.
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Schriften sind immer vektoren... Kommt mal endlich von den Photoshop zeichnen gedanken weg.
     
  5. maxg

    maxg Prinzenapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    553

Diese Seite empfehlen