1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fontexplorer X - oder Alternative?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von kevin@mac, 13.02.08.

  1. kevin@mac

    kevin@mac Boskop

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    212
    Hallo zusammen, habe von Windows noch viele Schriftarten, die ich in Mac importiert habe und suche nun eine geeignete Software, mit der ich diese quasi nach Stilen (automatisch) sortieren lassen kann. Ich mache auch viel mit Adobe Fireworks, weshalb es geeignet wäre, wenn diese Software bei der Auswahl per Knopfdruck dort verfügbar sein könnte (d.h. im oberen Bereich der Schriftartenauswahl)... Bietet Fontexplorer X sowas? Oder gibt es da bessere Alternativen?
     
  2. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    :oops: Du willst aus Fireworks heraus einen Fontmanager aufrufen? Tut mir leid, vergiss das schnell wieder - der Fontmanager, der DAS kann, muss erst noch erfunden werden.

    Nein, eine automatische Sortierung hat Fontexplorer soweit ich weiß nicht!? Aber du kannst sie manuell sortieren - was natürlich bei zu vielen Schriftarten eine Weile dauert. (Ich lasse mich natürlich gern korrigieren - du könntest es z.B. einfach mal probieren! Fontexplorer ist ja kostenlos!)
     
  3. kevin@mac

    kevin@mac Boskop

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    212
    OK danke, naja Fontexplorer X hat ja zummindest die Möglichkeit Schriftarten zu aktivieren/deaktivieren, damit könnte ich ja dann für Fireworks nur die aktivieren, die ich gerade brauche, das wäre schon ganz praktisch, aber ich habe über 1000 Schriftarten (haben sich über die Jahre gesammelt), bis ich die alle von Hand sortiert habe...
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Fontexplorer X hat auch intelligente Gruppen. Je nachdem, wie gut die Metadaten Deiner Fonts sind, kann man da zumindest grob vorsortieren?

    *J*
     
    Nathea gefällt das.

Diese Seite empfehlen