1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FontExplorer Auto Activation

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von atomicbunny, 21.02.09.

  1. atomicbunny

    atomicbunny Jamba

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    56
    Moin!

    Hat jemand von Euch schon mal Auto Activation im neuen FontExplorer X Pro genutzt? Mir verschliesst sich irgendwie die Funktion. Die Plug-Ins sind installiert. In den Voreinstellungen von FEX ist der Haken gesetzt. Aber es funktioniert nicht. Wenn ich in Photoshop ein Dokument öffne, meckert PS über den fehlenden Font. Er wird nicht automatisch aktiviert. Aber das sollte doch so sein, oder habe ich das was missverstanden?

    Das ist im Moment irgendwie der einzige Vorteil gegenüber FontCase. Auto Activation ist zwar bei FontCase in Arbeit, aber man weiss nicht wann es kommt. Ansonsten gefällt mir das schon besser. Und diese Masche, erst einmal jahrelang ein Programm (FEX) kostenlos anzubieten, und dann beim Update (mehr ist FEX Pro nicht) plötzlich Geld haben zu wollen finde ich etwas hinterhältig...

    Also, kann mich noch jemand vom FEX Pro überzeugen?

    Grüße
    Mario
     
  2. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Wie sich die automatische Aktivierung von FontExplorer verhält, kann ich Dir leider nicht sagen, denn in Zeiten in denen noch der TypeManager von Adobe aktuell war, wurde von der automatischen Aktivierung der Fonts immer wieder abgeraten.

    Prinzipiell war das zwar eine tolle Sache, weil man sich ein paar Arbeitsschritte sparen konnte. Mitunter konnte aber gerade diese Funktion zu massiven Problemen führen, wenn Schriften gleiche IDs hatten.

    Ob das unter OS X anders ist, kann ich Dir leider nicht sagen. Ich für meinen Teil verwende die automatische Aktivierung lieber nicht und bin dazu übergegangen, für jeden Kunde eine Gruppe anzulegen und diese bei Bedarf zu aktivieren.
     
  3. atomicbunny

    atomicbunny Jamba

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    56
    Da gab (oder gibt?) ;) es wohl immer Probleme, weil unsere Freunde von Adobe sich wieder nicht an Standards halten und für Adobe Programme spezielle Plug-Ins geschrieben werden müssen.

    Es funktioniert jetzt. Ich weiss schon nicht mehr, welche Voreinstellung falsch war. Kann auch eine defekte Schrift gewesen sein. Btw., die CS4 Plug-Ins der FEX Pro Demoversion funktionieren auch in der alten kostenfreien FEX Version ... ;) Falls jemand nur auf die Auto Activation scharf ist.

    Mario
     
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    War nicht von Anfang an bekannt, das FontExplorer irgendwann kostenpflichtig wird?
     

Diese Seite empfehlen