1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FON - Wlan Freigeben

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Witter, 02.02.08.

  1. Witter

    Witter Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.07.07
    Beiträge:
    268
    Hallo ihr,

    ich bin am überlegen ob ich mir auch einen FON Router zulegen soll. Dies ist so ein Router mit dem ich meinen Dsl Verbindung freigebe und dafür die eines anderen nutzen darf.

    Hat dies schon jemand von euch?
    Wie sieht es da mit der Sicherheit aus bzg. Filesharing oder P2P?
    Ist es wirklich kostenlos ausser der Kosten für den Router?

    Ich wäre euch sehr Dankbar für Antworten

    lg
    Witter

    Link dazu
    www.fon.com/de
     
  2. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Bezüglich Sicherheit bei Filesharing meinst du wohl deinen eigenen Schutz vor urheberrechtlichen Verstößen durch andere Mitbenutzer, oder?
    Bisher ist mir dazu kein Fall bekannt, aber ich könnte mir vorstellen, dass man es bei entsprechender Auslegung auch dir anlasten und dich zur Mitverantwortung ziehen könnte. Allerdings kenne ich die Verfahren der Benutzeridentifikation von FON nicht. Ich würde mir aus diesem Grund keinen FON Router zulegen.
    Denn falls mal irgendwas sein sollte, kommen die Exekutive zunächst auf dich zurück, werden deine Gerätschaften beschlagnahmen und prüfen, was teils ein langwieriger Prozess zu sein scheint.
    Wie man dann entlastene Beweise einbringen kann, weiss ich nicht, da ich wie schon geschrieben, keine Ahnung von FON's Authentifizierung oder dessen Protokollierung sowie derer Glaubwürdigkeit habe.

    Das Kostenmodell ist doch auf der Website erläutert, oder?
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    iZap hat schon richtig argumentiert: Es werden zwar zwei voneinander getrennte Systeme verwendet (eines für das private, das andere für das öffentliche Surfen) und protokolliert. Aber im Zweifelsfall kommen die Behörden erst einmal zu mir nach Hause, beschlagnahmen mein System und werten dann die Protokolle aus.

    Solange es in Deutschland den Sch*** mit der "Mitstörerhaftung" gibt, sollte man um FON & Co. einen Riesenbogen machen. Vielleicht sehen die deutschen Richter ja irgendwann mal ein, dass das Internet Chance und nicht nur Gefahr für die Gesellschaft ist. o_O

    *J*
     
  4. Witter

    Witter Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.07.07
    Beiträge:
    268
    Danke, für die Antworten,
    das Risiko mit der Beschlagnahmung ist für mich einfach untragbar, daher werde ich die vorerst auch nicht benutzen.

    In den AGB´s steht das ich mich verpflichte den FON Router 24 Stunden 7 Tage die Woche zu betreiben, aber was passiert wenn ich dies nicht tue?, werde ich dann rausgeschmissen?
    Und wenn ich mich dort wieder abmelde muss ich dann meinen FON Router zurückschicken?

    Witter
     
  5. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Ich habe damals bei einer Sonderaktion von FON den Router geschenkt bekommen und zunächst auch aktiviert. Allerdings wurde mir das irgendwann rechtlich zu heikel und hab ihn abgeklemmt. Nach einem halben Jahr kamen ein paar Mails, dass ich ihn doch bitte wieder einschalten soll, aber irgendwann war Ruhe. Zurück wollten sie den Router jedenfalls nicht haben.
     
  6. Witter

    Witter Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.07.07
    Beiträge:
    268
    Und hast du in der Zeit in der du angemeldet warst bei anderen Fon Nutzern mit surfen können?
    Und kannst du das jetzt noch? also nach der Mail?


    Danke
    Witter
     
  7. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    In der Zeit, in der ich den Router aktiv hatte, konnte ich an jedem FON-Router surfen. Nach den Mails ging es nicht mehr, es stand jedes Mal drin, dass sie mein Konto deaktivieren, wenn ich meinen Router nicht betreibe.
     
  8. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Hihi, ich hab auf der FON Homepage grad gesehen, dass mein Nachbar einen FON Router aktiviert hat :-D

    Und er ist der einzige vom ganzen Dorf (10'000 Einwohner) :-D

    Hammer :)
     

Diese Seite empfehlen