1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Focus automatisch auf Fenster?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MacChecho, 08.02.08.

  1. MacChecho

    MacChecho Granny Smith

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    17
    Guten Tag,

    seit nun 2 Monaten benutze ich Leopard und frage mich ob es möglich ist, daß der Fokus der Maus automatisch auf das Fenster gesetzt wird auf der sich die Maus gerade befindet. Dies würde eine Menge Klicks sparen, wenn man von Applikation zu Applikation wechselt. Oder übersehe ich etwas und es würde kein Sinn machen?

    Ich hoffe ich habe es einigermassen verständlich beschrieben.

    Danke
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Focus Follows Mouse gibts nur als versteckte Option im Terminal.app. Im kompletten OS ist das ohne Zusatzsoftware nicht möglich. Ob man das wirklich mag oder nicht sie dahingestellt.
    Gruß Pepi
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Was genau bedeutet das mit dem Focus Follows Mouse?
    Soweit ich das verstanden habe, heißt das doch, daß z.B. beim Scrollen das Fenster gescrollt wird, über dem sich der Mauszeiger befindet, oder?
    Das ist doch der normale Zustand. Wenn ich in Safari schreibe und im Hintergrund ein Ecken von iTunes zu sehen ist, kann ich dort scrollen ohne das iTunes-Fenster in den Vordergrund zu holen.
     
  4. MacChecho

    MacChecho Granny Smith

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    17
    Ja, aber es geht nicht mit allen Programme. Was ich meinte, ist das das Fenster aktiv wird, wenn man mit der Maus drüberfährt, sodaß man ein Button sofort ancklicken kann, ohne erst das Fenster per Mausklick aktivieren zu müssen. Das Programm Mondomaus macht genau das. Ist zwar nicht free, aber man kann es testen.


    danke dür die Hinweise.
     

Diese Seite empfehlen