1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Flüssigkeit im PB Display

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von m-fx, 04.06.06.

  1. m-fx

    m-fx Gala

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    52
    mir ist gerade was sau blödes passiert. habe ein bier um geschüttet und auf mein 15" PB. zum glück nicht wirklich viel und das system hat auch nichts ab gekriegt...aber das display
    vom linken unterem eck ausgehend ist eine verfärbung im display zu erkennen. es ist in der form eines großen fleck, heller als der rest :(
    frage: muss ich das PB unbedingt zu einem servis bringen oder verdunstet das auch so wieder. irgendwo hier im forum wird nämlich davon geredet das flüssigkeits bedingte verfärbungen im display sich wieder von selbst beheben ?!?!?

    bitte um hilfe !

    mfg
    Max
     
  2. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553
    Das Problem ist das Rückstände vom Bier nicht verdunsten da es nicht nur aus Wasser besteht.
    Ich habe mal gelesen, dass jemand Wasser "!!! VORSICHTIG !!!" mit einem Fon rausgetrocknet wurde. Ob dieses ne gute oder schlechte Methode is, weiss ich nicht und ich trag bei deinem Versuch zumindest nicht die Verantwortung !! :)

    Service wird so umsonst vllt nix machen, ist ja eigenverschulden.
    Don't drink and use Laptops :p
     
  3. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    ich denke auch das der kleine unterschied zwischen bier und destilliertem wasser hier ausschlaggebend sein wird.
     
  4. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    wiiieeeee??? da war noch was in der flasche drinne???

    das gibt es nicht, bier wird in einem zug lehrgetrunken. gerade wenn man am rechner sitzt. dann kann soetwas auch nicht passieren!
    :p
    nee, mal im ernst.
    bierrückstände sind hartnäckig, da wird wahrscheinlich nichts zu machen sein.
    du kannst es ja mal zum service bringen, aber die werden wahrscheinlich auch sagen, dass das eigenverschulden war. und das da nichts ohne bezahlung geht.

    :) also, gleich mit einem schluck die flasche leeren, oder es bleiben lassen.;)
     
  5. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    der einfachste versuch: n paar mL bier innen topf (n sauberer) und kochen (langsam erwärmen), bis nix mehr da iss, kannstes mitm fön trocknen, ansonsten lass es lieber :) wenns aber mit destilliertem wasser geht, hol dir am besten n kanister im supermarkt und wasch den bierfleck damit raus und trockne es nachher...beim waschen beachte: mehrmals mit weniger waschen bringt mehr als weniger mit mehr waschen...spriche 10 mal mit 10 mL waschen bringt mehr als 1 mal 100 mL
     
  6. HÄÄÄÄÄ ????

    EDIT: Also viel spaß beim Schrubben des Apfels :p
     
  7. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    nimm destilliertes wasser und wasch den fleck raus, danach trockne es mitm fön .. dabei beachte, dass es mehr bringt, wenn du häufiger mit ner kleinen menge wasser spülst, als wenn du einmal mit ner mega ladung wasser spülst (hab jetz kein bock die dazugehörige rechnung (begründung) zu liefern..wer bock hat -> Löslichkeitsprodukt)
     
  8. Dir ist schon klar, dass das Bier IM Mac drinne ist, oder? Oder meinst Du das ernst mit der Spülung des PowerBooks?
     
  9. Orca

    Orca Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.11.05
    Beiträge:
    67
    er sagt man soll mit rücksicht auf die anderen komponenten mit wenig destiliertem wasser versuchen die bierrückstände in den flüssigen zustand überzuführen, so dass diese womöglich irgendwo aus dem powerbookdisplay rausgeschwemmt werden.
    Mal rein von der Überlegung her: Es kann funktionieren, ist aber ein Spiel mit dem Teufel, oder soll ich sagen Apfelschädling ;)
    Natürlich übernimmt niemand für diesen Versuch die Gewährleistung, mich eingeschlossen.
     
  10. Falls es so gemacht wird, wie von aqueos vorgeschlagen (und stillschweigend von orca unterstützt wird), möchte ich darum bitten, sämtliche Schritte der Bierreinigung mit destilliertem Wasser zu fotografieren. Den Spaß möchte ich mir nicht entgehen lassen... :p :cool: :p

    Falls es klappt und ich Unrecht hatte, schäme ich mich auch in Grund und Boden!!!
     
  11. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553
    Vllt lieber statt desti-Wsser reinen Alkohol nehmen, der verdunsten dann wenigstens schneller
     
  12. m-fx hat geschrieben, dass die Flüssigkeit IM Display ist. Da würde ich nun gar nichts selber machen. FINGER WEG! Sollte die Flüssigkeit aber nur AUF dem Display sein, hätte sich 1. m-fx etwas klarer ausdrücken sollen und 2. würde ich mit anderen Flüssigkeiten höllisch aufpassen, damit die nicht dann noch INS PowerBook fließen. Also besser auch FINGER WEG, warten und evtl. mit einem Microfasertuch o.ä. arbeiten! Ansonsten lieber den kostenpflichtigen Service aufsuchen!
     
  13. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Sicher das es nur im Display ist?
     
  14. Orca

    Orca Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.11.05
    Beiträge:
    67
    brandtaucher hat eigentlich Recht, mit Flüssigkeiten an einem elektronischen Gerät rumexperimentieren ist nicht zuträglich für die Technik, vor allem bei einem so hochintegrierten Gerät wie einem Laptop. Wer kam eigentlich auf diese komische Idee ;)
    Lieber rational überlegen und nicht mehr darüber sprechen ob es mit Wasser geht oder nicht.
    In einem "Hardwaretest" wurde einmal ein PC mit destilliertem Wasser überschüttet (Mainboard, Grafikkarte...) es ist erstmal nichts passiert, später ist er dann aber abgeraucht...

    Orca
     
    1 Person gefällt das.
  15. Appler

    Appler Gast

    mit desti wasser würd ichs auch nich machen, das is ja dann auch im Display und verdunstet hinter ner plastik scheibe seehhhrrr langsam...vielleicht sickern die Bierreste auch zum unteren Teil des Displays wo die Abdeckung ist

    viel Glück!!!!!
     

Diese Seite empfehlen