1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flip-Flop-Netzwerk MAC-Windows

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von HardyS, 21.12.05.

  1. HardyS

    HardyS Gast

    Hallo,

    habe ein Problem mit einem gemischten Netzwerk Windows2000 und diversen Mac-Rechnern. (OS X 10.3, OS 9.2 OS 8.6)

    Habe derzeit (wegen Problemen) sowohl ein Appletalk-Netzwerk über PC-Maclan installiert, als auch ein normales TCP-IP-Netzwerk.
    PC und die kleineren OS klappt auch einwandfrei.

    Nur den G5 mit OS 10.3 erreiche ich manchmal (deshalb Flip-Flop :))vom PC aus nicht.
    Manchmal komme ich übers Appletalk-Netzwerk auf den G5, manchmal per TCP-IP)
    manchmal beides - manchmal gar nicht.
    Leider ist die gar-nicht-Variante die häufigste.
    Von den kleineren MacOS-Versionen ist keine Verbindung in die Andere Richtung vorgesehen - funktionieren nur als Server - weiss deshalb nicht, ob man von da aus den OS X-Rechner erreicht - umgekehrt geht es.
    Von dem OS-X-Rechner komme ich auch nicht auf den Windows-Rechner (was aber nicht tragisch ist - weil nicht wichtig)

    Mache garantiert immer dasselbe - auf beiden Rechnern ist immer der gleiche User (ich)
    eingeloggt mit Administrator-Rechten.
    Alles ist freigegeben - sowohl am PC wie auch am G 5.
    Wenn mal eine Verbindung klappt, richte ich auf dem Windows-Rechner sofort ein Netzlaufwerk ein und alles funzt wunderbar - bis zum nächsten Tag.

    Ich finde zwar immer den MAC OS X-Rechner- kann dann aber nur auf ein Verzeichnis mit dem User-Namen zugreifen, und darin auf ein Verzeichnis namens DROP-BOX, welches aber leer ist.

    Wo liegt der Fehler????

    Danke

    hardyS
     
  2. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Wo genau der Fehler liegt, versteh ich auch nicht. Eigentlich müsste s so gehen. Versuch doch mal mit SharePoints auf dem Mac. Es klingt irgendwie als bekämst du nicht die nötigen Rechte, wenn du dich einloggst, als wärst du nicht mit dem richtigen User eingeloggt... Mit SharePoints kannst du auf jeden Fall auch mehr als das Homeverzeichnis freigeben...

    Viel Glück, zause!
     
  3. HardyS

    HardyS Gast

    Und.....
    für einen doo... äh unwissenden Windows-User
    was ist sharepoints??

    und wo find ichs?

    HardyS
     
  4. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Du findest es, indem du auf den von mir in den Text eingebauten Link klickst (oben + rot).
    Du lädst es herunter, öffnest das Image und klickst das .prefpane doppelt. Fertig installiert!
     
  5. HardyS

    HardyS Gast

    Danke....

    wer lesen kann ist klar im Vorteil....
    habe Sharepoint gefunden.

    HardyS
     
  6. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    [​IMG]

    Da kannst du eine neue SMB-Freigabe erstellen und z.B. die ganze Festplatte freigeben (bei mir ist es meine Firewireplatte)... Wenn du damit noch Schwierigkeiten hast, meld dich ruhig!
     

Diese Seite empfehlen