1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flickr mit Videos?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 17.03.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Im Internet kursieren diverse Gerüchte, dass die Fotocommunity Flickr ihr Angebot in den kommenden Wochen auf Videos ausweiten könnte. Basis für die Spekulationen sind diverse Mitarbeiter, die bei einer Firmenfeier loses Mundwerk bewiesen: So soll das noch diesen Monat startende Betaprogramm keinesfalls eine Konkurrenz für YouTube darstellen und auch nicht "Yahoo! Videos" ersetzen. Seit Gründung der Community vor rund vier Jahren haben sich mehr als 23 Millionen Mitglieder angemeldet, die allesamt eine Begeisterung für Fotos teilen. Das Angebot muss also in einer Art und Weise ausgeweitet werden, die die fototreuen Mitglieder nicht verschreckt. Die Marketing-Direktorin Kakul Srivastava benutzte den Begriff "Authentizität", um das Ziel des neuen Projektes klarzumachen. Auch wenn viele Anwender die Stellung der Fotos innerhalb von Flickr schätzen, so haben sich schon Nutzer beklagt, dass Flickr nicht gerade förderlich sei, wenn man von einem Event sowohl Fotos als auch Filme präsentieren möchte.

    via News.com
     

    Anhänge:

  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Kann mir mal jemand der Flickr-Nutzer hier erklären, was an Flickr so toll ist? Ich als "bildbetrachtender User" finde Flickr eigentlich nur ziemlich lästig. Ich verstehe echt nicht, woher diese Begeisterung für Flickr rührt..
     
    1 Person gefällt das.
  3. eclat

    eclat Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    126
    Die ganze Begeisterung kommt nur durch die riesige Community die dahinter steht. Mit 23 Mio. Usern (davon vlt. 20 Mio. aktive User) und durch Einladungen an die Familie, Verwandte, oder Verwandte von Verwandten, die sich dann deine Bilder anschauen.

    Ich finde Flickr auch lästig. Abgesehen davon, dass die Seite oftmals recht langsam ist hat man gerade wenn man ein bestimmtes Motiv sucht ein viel zu großen Spektrum an Bildern, da jeder seinen "Müll" hochläd.
     
  4. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Also im Grunde auch nur wieder viel "social gedöns", wie beim StudiVZ und ähnlichem Bockmist?
    Gut, dann bleibt meine bisher eher unbegründete Abneigung gegenüber Flickr wohl bestehen.
     
  5. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Ja, der social Kram spielt schon ne wichtige Rolle. Ich könnt mir auch ne Gallery Installation auf meinen Webspace werfen, aber kommt der Herr Unbekannt seltener vorbei, aber mir gehts da mehr um Views anstatt viele neue tolle Freunde zu finden..

    Und ich mag keine Videos auf flickr haben oder sehen.. das ist ja wie bei sevenload, nur mit nem umgedrehten Fokus.. Ein Multimediamüllcontainer...
     
  6. Matico

    Matico Jerseymac

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    450
    bin gespannt auf fickr, das ist dann die konkurrenz zu youporn.

    sorry für die niveaulosigkeit aber ich fands witzig ;)
     
  7. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Also ich nutze Flickr sehr gerne und das hat diverse Gründe:

    - auch als nicht zahlender Nutzer hat man schon fast alle Optionen, die Flickr bietet
    - alles sehr übersichtlich
    - man darf jeden Monat 100MB an Bilder hochladen (nicht wie bei der FC mit 1 Bild/Monat)
    - Upload sehr angenehm durch angebotene Manager
    - Bilder mit Notizen versehen
    - Bilder Pools zu bestimmten Themen
    - Pro Nutzer stellen Bilder oft in voller Auflösung rein
    - man kann Bilder nicht nur nach Tags sondern auch nach Kameratyp/-modell anzeigen lassen
    - ...

    Sicherlich kann ich auch Fotos auf meine Homepage stellen. Da habe ich nichtmal eine Trafficbeschränkung, aber irgendwie gefällt mir Flickr dennoch so ziemlich gut. Der Comminitygedanke ist sicherlich mit ein Grund dafür - auch wenn ich hier kaum gebrauch von mache.

    Mir gefällt Flickr! :)
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich wollte mir das mal anschauen, aber muss man dafür Yahoo-Mitgleiod sein? Habe keine Möglichkeit gefunden mich ohne Yahoo-ID zu registrieren.

    Joey
     
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Du wirst leider nicht drum rum kommen eine Yahoo!ID anzulegen..
     
  10. eclat

    eclat Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    126
    Und dann zahlt man 25 Dollar für ein Jahr Pro-User... Dann lieber auf kleinerer Auflösung und wenn wirklich bedarf besteht, das Bild mit voller Auflösung zum DL anzubieten, einfach in die Kommentare ein Link zu imageshack, o.ä. Seiten posten und siehe da, man hat das Bild kostenlos in voller Auflösung für alle bereitgestellt.

    Das stimmt zwar an sich, aber als nicht Pro-User, darfst du maximal 200 Bilder hochladen, was dann auch nicht soviel ist, wenn man viel fotographiert. Ebenfalls ist die Menge der Fotoalben begrenzt als nicht Pro-User.

    Es gibt ganz klar Vor- und Nachteile, aber für mich bleibt Flickr eher eine Last.
     
  11. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Also ich gehe mal ganz stark davon aus, dass dies nicht erlaubt ist. Und wäre für den hochladenden auch eher lästig.

    Ich habe diverse Fotografen im Feed und diese laden ihre Bilder immer in voller Auflösung hoch und sind Pro-User. Finde ich sehr angenehm.

    100MB lese ich - wo steht etwas von 200 Bildern? Und selbst wenn: Es sind immernoch 196 Bilder mehr als bei der FC.
    Und klar, wenn man nicht Pro ist darf man "nur" 3 Alben einrichten.
     
  12. eclat

    eclat Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    126
    Meine Freundin ist gerade in Brasilien für 11 Monate und macht dort einen Sprachaustausch. Daher bin ich auf Flickr angewiesen, da sie die Fotos ihrer Reisen, Partys,... dort hochläd - sonst könnte ich zu dem Thema gar nichts sagen. Sie musste dann feststellen, dass man als nicht Pro-User nur 200 Fotos hoch laden kann, was auf 11 Monate doch etwas wenig ist. Klar ist es mehr als bei anderen anbietern, aber 200 sind in der Menge doch auch recht wenig.
    Z.B. bei picasa (das Gegenstück von google) kann man 1024 MB hochladen ohne Einschränkung auf die Stückzahl...
     
  13. iPepe

    iPepe Gast

    Du kannst durchaus auch mehr als 200 Bilder hochladen in der kostenlosen Version!
    Angezeigt werden aber immer nur die letzten 200 Stück. Die älteren bleiben allerdings gespeichert!

    Und mal "Butter bei die Fische"... wer von dienen Buddies interessiert sich denn für deine uralten Ergüsse in unserer so schnellebigen Welt? Von Gestern... alter Kram das!

    Und mal ehrlich, wieviel Geld haut ihr denn für eure schnieke Apple Hardware auf den Kopf?
    Was sind da die paar lächerlichen Euronen für einen Jahresbeitrag?
    Na und dann könnt ihr und eure Buddies auch wieder den "alten Kram von Gestern" ansehen!

    Na und wer's nicht mag... einfach nicht ansurfen und fertig ;)
     
  14. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    So einfach ist's eben leider nicht.. [​IMG]
     
  15. Matico

    Matico Jerseymac

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    450
    warum nicht? weil freunde und bekannte dort ihre bilder ablegen?

    ist eine ernstgemeinte frage...
     
  16. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Freunde und Bekannte zum Glück eher weniger, aber eben mehr und mehr Leute - hier im Forum z.B., es gibt einige verflucht gute Fotografen, deren Bilder ich gerne sehe. Leider muss ich dazu immer öfter auf Flickr gehen - und bekomme dort noch nichtmal eine ordentlich aufgelöste Version der Bilder.
     
  17. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Naja, ich finde 1024*x schon ganz ok. Und wenn man ein Bild von jemanden haben möchte dann kann man ja freundlich fragen - vor allem eben dann, wenn es Leute hier aus'm Forum sind.

    Und hier stellt sich ja eben auch die Frage, wer seine Bilder in voller Auflösung überhaupt online stellt? Meistens sind die Bilder doch auch in der Gallerie seiner jeweiligen Homepage eher eingeschränkt in der Auflösung...

    Ne, ich find Flickr weiterhin total toll! :p ;)
     
  18. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Stimmt schon, was du schreibst, ja. Vermutlich bin ich einfach weder als Fotobetrachter noch als Fotograf enthusiastisch genug - und habe es deshalb leichter, Flickr auf Grund seines "social gedöns"-Characters doof zu finden. Ich finde diese Kanalisierung nur einfach blöd, genauso wie bei YouTube.
     
  19. ARTEFACT

    ARTEFACT Gloster

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    62
    Da bleib ich doch lieber bei DeviantArt. Da kann ich soviel Bilder hochladen wie ich will und außer Kommentaren und Favoritenlisten spar ich mir den ganzen Socialmist. Zum Glück sparen sich da auch meisten Leute jeden blöden Mist wie die letzte Sauftour reinzustellen.
     
  20. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Das tollste an flickr ist eh das man jeden Kleinigkeit per RSS abonieren kann *g*
     

Diese Seite empfehlen