1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flash-Seiten langsam; Videoschnitt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von whatever, 20.11.05.

  1. whatever

    whatever Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.08.05
    Beiträge:
    105
    Hallo,

    auf meinem PB (1,67; 512mb; 128mb Graka) laufen Flash-Seiten im Safari irgendwie extrem ruckelig. Beispielsweise http://www.du-bist-deutschland.de. Die herreinfahrenden Bildchen ruckeln schon ends ab.

    Nächste Frage: Arbeite derzeit mit Final Cut Pro HD, und irgendwie bin ich auch hier mit der Performance nicht ganz zufrieden. Was bewirkt hier eine Speichererweiterung auf 1GB?

    Und nochwas: Mein Dreamweaver läuft irgendwie auch recht zäh, manchmal sogar so übel dass ich den Mac neu starten muss. Also es läuft einfach nicht flüssig, macht nicht wirklich Spass damit zu arbeiten. Woran kann das liegen?

    Danke und mfg,

    whatever
     
  2. Zu Flash: Die von dir angegebene Site ruckelt auch bei mir wie Sau. Da hat irgendein dummer Grafik-Designer mal wieder vergessen, dass das Ganze nicht nur toll aussehen, sondern auch flüssig laufen sollte. Flash-Filme können je nach Komplexität sehr rechenintensiv sein wegen den Vektorgrafiken. Und www.du-bist-mitlaeufer.de enthält eben haufenweise Vektorgrafiken.

    Zu Final Cut: Zu wenig Speicher! Mac OS X selbst braucht schon 512MB, um flüssig zu laufen. Und wenn du da mit Schnittprogrammen hantierst, wird es verdammt eng. Würde Minimum 1024MB reinknallen, besser 1,5GB.
     
  3. whatever

    whatever Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.08.05
    Beiträge:
    105
    alles klar,

    zu flash dacht ich mir schon sowas.

    hmm, also nochmal kohle in die muddi stecken. schon fetzig, dass man mit 2,4k teuren regendach keine videos schneiden kann.

    wie viele ram-steckplätze hat das teil denn? ich vermute mal 2 oder? was brauch ich da genau für nen speicher und wo kann ich den kaufen?

    fragen über fragen

    danke und mfg,

    whatever
     
  4. civi

    civi Gast

    Hi,

    Flash ist leider eine echte Qual auf OS X.

    Bei Final Cut bin ich mir sicher, dass mehr RAM auch mehr Performance bringt.
     
  5. soviel ich weiss, haben die powerbooks 2 steckplätze, maximal also 2 gb. eine 1 gb riegel sollte man sich auf jeden fall leisten, wenn man vor hat, damit professionell zu arbeiten. wie gesagt, ist es ziemlicher quatsch, sich einen neuen rechner für einen haufen geld zu kaufen und dann am arbeitsspeicher zu sparen.
    1 gb ram müsste jetzt so bei 100,- eu liegen, kann aber auch etwas teurer sein, schwankt immer ein wenig. zuviel ram kann nicht schaden, jedenfalls bei bildbearbeitung und video schnitt, insofern wäre es zu überlegen, ob du gleich 2 riegel rein ballerst. was du für einen ram drin hast, weiss ich jetzt nicht. ob das ein 500 mb oder 2 250 sind. ich nehme mal an, dass es 2 sind, insofern wärst du mit einem riegel bei 1,25 gb. damit lässt sich schon gut arbeiten (soviel habe ich jedenfalls.) eine schnellere festplatte wäre auch anzuraten. meine ist noch original und nervt ein wenig, beizeiten kommt da eine schnellere rein.

    ansonsten ist das problem, das flash sachen auf pcs bedeutend besser und flüssiger laufen seid urzeiten bekannt. mit dem update auf macosX hat sich da zwar schon etwas getan, aber der weisheit letzter schluss ist das noch nicht.
    unter macOs9 musste ich mal die framerate von 12 frames auf 8 runtersetzen, damit das unter windows nicht zu schnell läuft. that sucks.
     
  6. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Weiß jemand wo man den kompletten Spot von du bist Deutschland downloaden kann?
    Am besten wär Quicktime Format...
    Gruß Rasmus
     
  7. übrigends habe ich gerade den flashplayer von 7 auf 8 upgedated und das hat eine menge an performance gebracht.
     

Diese Seite empfehlen