1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flackern bei LCD Fernseher

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Saffire, 29.03.09.

  1. Saffire

    Saffire Jamba

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    54
    Hallo
    Ich hab mein MB an einen neuen 42´ Philips LCD Fernsehr angeschlossen über mini DVI-HDMI.
    Der Fernseher wird auch erkannt und die Darstellung mit 1920x1080 funktioniert auch.
    Allerdingst treten beim Scrollen oder Abspielen von Youtube Videos bei allen horizontalen Linien neben dem Video ein Flackern auf, bewegt sich nichts, ist das Bild wieder gestochen scharf.
    Könnte es an der Grafikleistung vom MB liegen, ist noch das weisse mit GM3100, oder hat es eher einen anderen Grund?

    Danke
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    hast du die richtige bildwiederhol frequenz eingestellt?
     
  3. Saffire

    Saffire Jamba

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    54
    Ja, denke schon. Hab 50 Hz gewählt, gab aber ansonsten auch nur noch 24 Hz
     
  4. Grape

    Grape Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    140
    Versuch mal 24 Hertz. 1080p/24 läuft stabiler als 1080p/50, bei meinem Beamer gibt es bei 50 Hertz schreckliches gekriesel über den BluRay Player. Bei 24 Hertz ist alles perfekt.
     
  5. Saffire

    Saffire Jamba

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    54
    Hab mal 24 Hz probiert, das Bild ist tatsächlich besser und das Flackern bei Videos ist weg.
    Leider ist jetzt der negative Nebeneffekt aufgetreten, das der Mauszeiger sich nur noch verzögert bewegt. Für die Bedienung nicht wirklich brauchbar
     
  6. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    spiel mal mit der einstellung für die mauszeiger beschleunigung.
     

Diese Seite empfehlen