1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flache günstige Tastatur (Wie Logitech UltraX)

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von ursenfuns, 11.05.07.

  1. ursenfuns

    ursenfuns Roter Delicious

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    95
    Bloß halt für den Mac.

    Ich will eigentlich nur ne flache, leichtgängige Tastatur, OHNE integrierte Handauflage.
    Muss nicht schnurlos sein, mir ist Kabel sogar lieber.

    Meint ihr, es gibt sowas? War ne Weile auf der Suche und find nicht's entsprechendes.
    Außer vielleicht die Macally iceKey, aber irgendwie kriegt die in den einschlägigen Testberichten keine sonderlich guten Kritiken.
    Ok, ich weiß nicht, ob meine PC-UltraX gute Kritiken bekäme, aber für mich ist die nonplusultra, und ich hab echt schon viel probiert.

    Und wo ich grad dabei bin: Welche Philosophie verfolgt Apple eigentlich dabei, die Drittbelegung der Tasten nicht auf die Tasten draufzudrucken?

    Gruß
    ursenfuns
     
  2. joe_black

    joe_black Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.02.06
    Beiträge:
    6
    tippe gerade auf einer flachen sehr angenehmen BENQ x500 mit Kabel - Kosten 18 EUR, prima ;)
     
  3. ursenfuns

    ursenfuns Roter Delicious

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    95
    Hi, danke für die schnell Antwort!
    Die BenQ ist ja in der Mitte gewölbt, wodurch die Flachheit wieder zunichte gemacht wird. Sowas hatte ich schonmal. Ne angeblich "ergonomische" Tastatur von Microsoft. Damit kam ich gar nicht klar.
    Ein Jammer.
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ich tippe seit über einem Jahr auf einer Macally iKeySlim.

    - Flach

    -Preiswert

    -Robust
     
  5. ursenfuns

    ursenfuns Roter Delicious

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    95
    Das sieht doch gut aus. Danke für den Tip, hab sie mir mal bestellt.
     
  6. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    haben diese flachen tastaturen irgendeinen vorteil? von der optik mal abgesehen.
    die sind doch aus der notebook-not geboren, da sie dort flach sein mussten. aber auf dem schreibtisch tippt es sich doch mit einer normalen tastatur wesentlich angenehmer, wo man so richtig schön drauf rumhacken kann. so empfinde ich das jedenfalls.
     
  7. jadanke

    jadanke Jonagold

    Dabei seit:
    10.09.05
    Beiträge:
    18
    Ich tippe seit einem halben Jahr auf einer Macally IceKey. Vor dem Kauf habe ich ewig lange Testbrichte gelesen, in denen diese Tastatur regelmäßig eine der besseren war. Welche "einschlägigen Testberichte" du meinst, weiß ich nicht, aber ich kann dir versichern, die IceKey ist eine hervorragende Tastatur. Natürlich muss man den flachen Tastenhub schon mögen, bei mar das allerdings der Grund, warum ich sie gekauft habe.
     
  8. ursenfuns

    ursenfuns Roter Delicious

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    95
    Naja, ich schreib 10 Finger und das etliche Stunden am Tag. Nach meiner Erfahrung sind die besten Tastaturen so flach wie irgendmöglich und die Tasten liefern gerade genug Widerstand, um die Finger beim losen auflegen nicht einsinken zu lassen.
    Ist am besten für die Gelenke.
    Ja, ich hab hier auch zwei Bürokollegen, die mit mir darüber diskutieren wollten, dass die Standard-Tastatur a) die beste der Welt und b) somit auch die beste für mich ist :p

    Naja, die iKeySlim scheint ja sowieso fast die selbe zu sein, nur mit Kabel dran.
     

Diese Seite empfehlen