1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

First Look: MEDION AKOYA Mini E1210

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von MrNase, 16.10.08.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ab Heute hat Medion wieder das MEDION® AKOYA® Mini E1210 für 369 EUR im Angebot.

    Aldi Nord bietet es in schwarz und weiß an, Aldi Süd zusätzlich noch in titan.


    Das Gerät hat folgendes zu bieten:

    • 1.6 GHz Intel® Atom™ Prozessor N270
      Windows® XP Home Edition (inkl. Service Pack 3)
    • 10" TFT 1024 x 600 Pixel Widescreen Display
      Intel® Graphics Media Accelerator 950
    • 1 GB Arbeitsspeicher
    • 160 GB SATA Festplatte
      Integrierte VGA Webcam und Mikrofon
      Wireless LAN 802.11 b/g + & Draft-n mit bis zu 300 MBit/s.2
    • Bluetooth, USB Bluetooth® 2.0 Mini Adapter, USB 2.0
    • MULTI Kartenleser (SD, MMC & MS)

    Folgende Software ist vorinstalliert:

    • Corel® WordPerfect®
    • WISO Mein Geld 2008
    • Berlitz eWörterbuch
    • BullGuard Internet Security4
    • Cyberlink Power DVD™7
    • Corel® Draw Essentials 3
    • Corel® MediaOne™
    • System Recovery von Symantec

    Abmessungen und Lieferumfang:

    • Lieferumfang:
      Komforttragetasche, Li-Ionen Akku, USB Bluetooth® 2.0 Mini Adapter, Netzadapter
    • Abmessungen und Gewicht:
      Ca. 260 x 180 x 19/31,5 mm
      Ca. 1,2 kg inkl. Akku


    Ich stand heute morgen ab 7:15 Uhr vor dem örtlichen Aldi um noch ein Exemplar für meinen Vater zu ergattern. Ich war der erste im Laden und hatte das Gerät als erster, innerhalb von 5 Minuten waren alle Geräte (bis auf ein weißes) ausverkauft. :D

    Zuhause habe ich das Gerät ausgepackt um es auf Fehler zu überprüfen, hier ein paar Eindrücke:

    Es ist wirklich wunderbar leicht, fühlt sich aber recht hochwertig an. Der Akku geht schwer rein, er ist allerdings schon vorgeladen. :)

    Windows XP begrüßt mich mit dem typischen Startbildschirm und ich kann den Rechner konfigurieren. Erster Schock: Es wird kein WLAN gefunden. Da mein Kollege Probleme mit dem letzten Netbook vom Aldi hatte hab ich mich genauer damit beschäftigt und folgendes gefunden:

    WLAN ist wohl standardmäßig deaktiviert. Man muss es erst mit Fn+F11 aktivieren.

    Die gesamte Software ist vorinstalliert, leider ist auch Google Desktop vorinstalliert. Das habe ich direkt mal entfernt. ;)
    Ebenso hab ich den Desktop aufgeräumt (Aldi Foto Service, Aldi Reisen, Aldi Talk, Willkommen bei Aldi, Aldi Blumen Service, ....)

    Danach ging es ans Windows Update. Es wurden 11 (!!) Updates gefunden und installiert. Ein Hammer…
    Der installierte Virenscanner (Bullguard) ist auch nicht mehr aktuell, das wichtige Update erfordert einen Neustart.

    Jetzt installiere ich Firefox und dann ist das Gerät fix und fertig eingestellt und mein Dad kann sich daran vergehen. :cool::-D


    Mein Fazit: Für das Geld ist es ein super Gerät! Besonders die beiliegende Tasche ist eine nette Geste, Apple sollte sich davon mal eine Scheibe abschneiden. :)
     

    Anhänge:

    AgentSmith gefällt das.
  2. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Wie tippt es sich denn auf der Tastatur? Ich finde die Tastatur bei vielen NetBooks zu klein, um darauf vernünftig Tippen zu können. Surfen und Kleinigkeiten sind natürlich kein Problem, aber ist es geeignet auch mal einen längeren Text damit zu tippen?
    Vielen Dank :)
     
  3. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Sie ist recht klein aber man kann sich daran gewöhnen. :)
     
  4. djmuzi

    djmuzi Boskop

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    210
    warum hast du nicht das weiße genommen :) ?
     
  5. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    hats denn firewire? ahahahaha ;)

    nein mal im ernst, ich bin erstaun wie klein das doch mittlerweile geht. danke fuer das review herr nasemann :)
     
  6. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Ich hatte das gleiche Book letztens auch hier rumstehen... Aber direkt wieder zurückgeschickt.
    Zu wenig Akku für nen Netbook, unverschämt dass man den "Hochleistungs"-Akku nachkaufen muss. Der Akku ging ebenfalls schwer rein, und nicht wieder raus, wollte das Ding nicht kaputtbrechen bei meinen Versuchen...
    Die Tastatur ist eigentlich zu klein aber ich denke damit kann man leben... Meiner Meinung nach wäre 11" die unterste Grenze für eine ordentliche Tastatur. Von der Leistung her genau das was man bei einem Netbook erwarten kann und für Netbooktypische Aufgaben wohl auch ausreichend. Ansonsten gefiel mir das Ding recht gut, momentan warte ich auf das Netbook von Samsung, das soll angeblich direkt mit Hochleistungsakku zum gleichen Preis kommen. Ich bin gespannt...
     
  7. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Das hat 2 Gründe:
    Das weiße sieht billig aus und
    das Netbook ist für meinen Dad. ;)

    rumsi: Multikartenleser für SD, MMC, Memory Stick, 3x USB 2.0, 1x VGA out, 1x Netzwerk (RJ45),
    1x Mikrofon, 1x Line out
    Kein Firewire aber das neue MacBook hat diesen Anschluss ja auch nicht mehr. :D :D


    King_X: Wir werden sehen wie sich der Akku schlägt. Man muss allerdings bedenken, dass es sich hierbei um die 2. Revision des Mini E1210 handelt. Das erste hatte nur eine 80GB Festplatte und kein Bluetooth. Es kann ja sein, dass die auch was am Akku geändert haben. :)
     
  8. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    da hast du meine steilvorlage gekonnt genutzt *gnihihi* :-D ;)
     
  9. ecinaeo

    ecinaeo Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    633
    Danke für das Review - letztens hatte ein Kommilitone auch so ein Akoya und ich konnte auch ein wenig damit rumspielen ... Ist ein nettes Teil :-D
     
  10. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Bluetooth ist doch aber nur als Dongle dabei oder? Und auf deinen Akku-Test warte ich gespannt :D
     
  11. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Vielen Dank für den First Look! :)

    Kleine Info: Für den Medion Akoya gibt es übrigens ein Bios-Update mit der Versionnummer "1.06". Das Update soll die allgemeine Systemstabilität optimieren bzw. erhöhen. Ist das Update schon installiert?
     
  12. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Da sind 2 so kleine Dinger bei, angeblich die Dongles. Das sind aber eigentlich nur USB-Stecker mit einer schwarzen Plastikkappe, ich wollte die erst wegschmeissen. :D

    movidre: Danke für den Tipp! Die Treiber sind alle schon ein wenig älter, habe aber trotzdem mal das Bios-Update installiert (problemlos) und das VGA-Update (ebenfalls problemlos) nur die exe-Datei des ersten Updates lässt sich nicht öffnen. Es passiert einfach nix. Naja, mein Dad wird sich schon melden wenn etwas nicht läuft. ;)

    Karma für Reviews ist wohl ausgestorben, oder?! :D
     
  13. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Man darf ja auch nicht immer so wie man will ;)
     

Diese Seite empfehlen