1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firewire - Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von tharwan, 12.07.09.

  1. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    Kann mich mal jemand aufklären was passiert wenn ich 2 Mac‘s und x-Festplatten in ein Firewire Netz (Daisy Chain/Hub) hänge. Ist es möglich:
    a) IP over Firewire zu nutzen und damit den einen Rechner als Router einsetzen
    b) Gleichzeitig zu a) die Festplatten an:
    1) einem der Rechner nutzen
    2) beiden Rechner nutzen
    Ich habe jetzt schon ein paar Threads gefunden wo von b2) abgeraten wird, mir ist aber nicht ganz klar warum. Firewire ist als Netzwerk konzipiert und Ordnet sich selber in eine Baumstruktur, wobei es einen Root Knoten gibt der für eine gewisse Organisation im Netz sorgt. So wie ich das bisher verstanden habe ist also dafür gesorgt das immer nur ein Gerät auf die Festplatte zugreifen kann was dann ja ok wäre. Andernfalls ließe sich b2) ja über den Umweg b1) realisieren indem man die Platten über das IP Netz freigibt.
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    "Uno".
    Aber der Festplattenbetrieb reizt die Datenrate derart aus, dass das Netz nicht mehr als nutzbar anzusehen ist. Und der Netzbetrieb reizt die Datenrate ebenso aus, so dass der Festplattenzugriff schwierig wird.
    Anders gesagt: Geht, aber wie auf Krücken. Beides zusammen gehört nicht in den gleichen Strang.
    Ausserdem gibt es keine praktiable Möglichkeit zu steuern, welcher der Rechner sich welche Festplatte greifen kann.
    Am gleichen Port -> bäh, an getrennten Ports -> alles supi.
     
  3. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    Naja es ist ja jetzt nicht so das ich dauerhaft beides voll nutze, also Netzwerk und Festplatten. Getrennte Ports geht deswegen nicht weil MacBook Pro‘s eben nur 1x LAN und 1xFirewire 800 haben…*
     

Diese Seite empfehlen