1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firewire Festplatte lässt sich nicht löschen/initialisieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von hermaf, 12.01.10.

  1. hermaf

    hermaf Granny Smith

    Dabei seit:
    24.12.09
    Beiträge:
    12
    Hallo, nachdem mir angeraten wurde auf meinem iMAC doch dringlichst die Time Machine zu nutzen, habe ich mich kurzerhand entschlossen, eine FireWire Festplatte zu kaufen.

    Wenn ich diese einstecke, erscheint dann auch ein kleines Fenster, das mich auffordert die Festplatte zu initialisieren. Im entsprechenden Tool, Festplatten-Dienstprogramm, möchte wähle ich dann brav die Platte aus und wähle "löschen" aus (Mac OS Extended (Journaled)). Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass mir das Festplatten-Dienstprogramm auch eine Partition anzeigt (disk1s3).

    Das Löschen quittiert das Dienstprogramm mit der Meldung:

    Also gut, ich habe ja auch schon das Forum und anderswo gesucht. Terminal aufgemacht und diskutil genutzt:

    Code:
    noname:~ felix$ diskutil list
    /dev/disk0
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *1.0 TB     disk0
       1:                        EFI                         209.7 MB   disk0s1
       2:                  Apple_HFS Macintosh HD            800.9 GB   disk0s2
       3:       Microsoft Basic Data BOOTCAMP                199.0 GB   disk0s3
    /dev/disk1
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:     Apple_partition_scheme                        *1.0 TB     disk1
       1:        Apple_partition_map                         32.3 KB    disk1s1
       2:                  Apple_HFS                         1.0 TB     disk1s3
    
    
    was mich dann ein bisschen stutzig macht, da OS X die Platte (offentichtlich /dev/disk1) aber nicht einhängt???

    Wenn ich die Festplatte neu Partitionieren will, bekomme ich die Fehlermeldung des Festplatten-Dienstprogramm:
    und diskutil spuckt aus:

    Code:
    noname:~ felix$ diskutil list
    /dev/disk0
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *1.0 TB     disk0
       1:                        EFI                         209.7 MB   disk0s1
       2:                  Apple_HFS Macintosh HD            800.9 GB   disk0s2
       3:       Microsoft Basic Data BOOTCAMP                199.0 GB   disk0s3
    /dev/disk1
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:                                                   *1.0 TB     disk1
    noname:~ felix_hermann$ diskutil mount /dev/disk1s3 
    Volume on disk1s3 failed to mount
    
    
    Also Partition "weg"?! Auch im Dienstprogramm wird nun keine disk1s3 mehr angezeigt.
    
    Die erneute Erstellung einer Partition bringt wieder die Fehlermeldung des Festplatten-Dienstprogramms:
    
    [QUOTE]
    Partitionieren fehlgeschlagen
    
    Beim Partitionieren ist folgender Fehler aufgetreten:
    
    POSIX reports: Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden. Speicher kann nicht zugewiesen werden[/QUOTE]
    
    und auch diskutil zeigt nix mehr an?
    
    Hat einer eine Idee was da los ist?
    
    PS kleiner Nachtrag: wenn ich die Festplatte ab- und wieder anschalte ist die Partition disk1s3 wieder da aber lässt sich nicht mounten:
    
    [CODE]noname:~ felix$ diskutil mount /dev/disk1s3 
    Volume on disk1s3 failed to mount
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Was genau ist das für eine Festplatte?
     
  3. hermaf

    hermaf Granny Smith

    Dabei seit:
    24.12.09
    Beiträge:
    12
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Hast du es schon im Festplatten-Dienstprogramm unter der Rubrik „Partitionieren“ versucht? ➔ http://www.apfeltalk.de/forum/album.php?albumid=194&pictureid=1982

    Gib ansonsten einmal das hier im Terminal ein (ersetze das rote x durch die Medien-Identifikationsnummer deiner HD – die findest du im Festplatten-Dienstprogramm unter „Informationen“):
    Code:
    sudo gpt -r show /dev/disk[highlight]x[/highlight]; sudo fdisk /dev/disk[highlight]x[/highlight]
    Was spuckt das Terminal dabei aus (Copy&Paste hierhin ins Forum)?
     
  5. hermaf

    hermaf Granny Smith

    Dabei seit:
    24.12.09
    Beiträge:
    12
    Hallo zusammen,

    Ich habe mich dazu entschlossen, die Festplatte zurückgehen zu lassen. Ich habe versucht zu Partitionieren, auch ohne Erfolg. Und wenn man eine neue Festplatte kauft die OS X ready sein soll, dann muss das einfach laufen finde ich ;).

    GunBound danke auf jeden Fall noch für den Hinweis. :D
     

Diese Seite empfehlen