1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FireWire 800 Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von gilmour, 18.03.08.

  1. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    Hallo ich will mir die Iomega UltraMax 500GB mit FireWire 800 kaufen. Könnt ihr mir sagen ob die gut ist? Irgendwelche Erfahrungen schon gemacht. Oder habt ihr andere Vorschläge von guten 500GB externen FireWire 800 Festplatten mit dem selben Preis oder billiger?
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Ich empfehle Western digital My Book Pro. Habe zwei davon und mache täglich Backups.
     
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Meine Empfehlung: Macpower Pleiades Gehäuse mit ner guten Seagate Platte.
     
  4. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Dito - Hier auch:-D
     
  5. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    Ich hab aber noch nie eine Fetspallte in ein Gehäuse eingebaut, ist das schwierig? Was muss ich dazu alles kaufen? Wo kauft man ein seagate festpallte, und wie viel muss ich insgesamt ca. ausgeben?
     
  6. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Kaufen kann man das alles z.B. bei Cyberport. Das sind nur zwei Stecker und ne handvoll Schrauben, sowas kann jeder zusammensetzen. Das Gehäuse kostet grob hundert Euro und die Platte, da kommts jetzt auf die Größe an. Bei Cyberport hab ich grad ne 500 GB Platte für 80 im Angebot gesehen.
    Du brauchst nur das Gehäuse und eine passende Platte. Also z.B. ein Gehäuse was S-ATA Platten unterstützt und dann eine 3,5" Platte mit einem S-ATA Anschluss.
     
  7. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    Ich bezahl dann ca 180 Euro aber was spricht dagegen die Iomega UltraMax Festplatte zu kaufen. Die kostet ja weniger.
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    also ich empfehle klar die WD Platte.... das sind halt 2 Philosophien... selbst bauen oder eine komplett kaufen.
     
  9. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    Habe bei Amazon diese Platte gesehen: Western Digital My Book Studio. Kostet nur 111 Euro. Ist diese auch zu empfelen?
     
  10. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
  12. Klar, warum nicht.
     
  13. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
  14. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Lies mal die Rezessionen auf Amazon... das tönt nicht sehr gut bei der Studio. also ich kenne die My book Pro... die Studio version kenne ich nicht....
     
  15. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    Ja, aber wenn du den von "Ulf Harendarski" liest dann steht ja dass man sie nur einmal aktivieren muss und dann neu formatieren und dann geht sie.
     
  16. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    Wie viel würde denn die kosten? Und das blöde ist ich wohne in Italien und bei italienische shops habe ich die nicht gefunden. Gibts irgeneinen deutschen shop der auch nach italien sendet?
     
  17. mrbenedict

    mrbenedict Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    131
    Tach zusammen,


    ich kann die MyBook nicht empfehlen. Sie hat keinen Hardware-Ein/Ausschalter und nachdem die (nicht veränderbare) Spindown-Zeit sehr kurz ist, fährt sie sich ständig runter und fährt sich bei jeder Bewegung im finder wieder woch, was auch Aktionen auf der internen Festplatte verlangsamt und mich tierisch nervt! Habe eine Maxtor OneTouch III, die verhält sich wesentlich besser und ist m.E. besser für den Mac ausgelegt.
     
  18. Corund

    Corund Morgenduft

    Dabei seit:
    09.12.07
    Beiträge:
    169
    Kleine Schwächen

    Hallo!
    Habe eine WD Studio 1TB und bin bis auf die Dinge die mein Vorschreiber erwähnt hat ganz zufrieden.
    Für das Geld ist sie aber wirklich i.o. Nach dem Backup werfe ich sie einfach aus und gut ist.

    Gruß Corund
     
  19. Hinduil

    Hinduil Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    128
    ich nutze die macpower taurus raid mit 2 mirrored 500ern von seagate über lan und bin eigentlich rundum zufrieden. gehts dir hauptsächlich um mehr platz oder um datensicherung?
     

Diese Seite empfehlen