1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Firewall und WindowsPC

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von deckl, 23.04.08.

  1. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Hi, ich hab mal wieder eine Frage.

    Könntet ihr mir bitte sagen, wie ich Windows PCs durch die OS-X-Firewall sehen kann. Und unseren Drucker(HP OfficeJetPro)? Man kann da ja nach dem Einschalten nur Programme auswählen, denen man den Netzwerkzugriff ermöglicht oder verweigert. Da ich aber nicht weiß, wie ich diesen "WindowsPC-Erkenndienst" reinbringen soll,(oder eine andere Einstellung, die mir die Kommunikation ohne die Firewall jedesmal auszuschalten), bräuchte ich eure Hilfe.

    Vielen Dank
    lg
    deckl
     
  2. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Die Firewall ist nicht dafür da, das du nach draußen kannst sondern dafür das niemand bei dir rein darf. Wenn du die WindowsPCs nicht sehen kannst, dann liegt das an deren Konfiguration. Auf den Netzwerkdrucker greifst du über die IP-Adresse zu, darüber installierst du den auch als Netzwerkdrucker unter OS X. Mit deiner Firewall hat das aber nichts zu tun. Hättest du den Drucker an den Mac angeschlosen und wolltest vom WindowsPC darauf drucken, müsstest du den Drucker unter OS X freigeben und entsprechend die Firewall dafür öffnen (was im Fall Druckerfreigabe automatisch passieren würden).
     

Diese Seite empfehlen