1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firewall TimeCapsule

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von devil59, 25.04.09.

  1. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Ich habe heute meine neue TC bekommen.
    Ist wie alles von Apple (habe keine Brille auf;)) quallitativ hochwertig.
    Ich habe mir vor dem KAuf eigentlich alles angesehen und mich über die interne Firewall gefreut.
    Jetzt wollte ich das konfigurieren. Aber ich finde Keine:oops:!!?
    Kann mir jemand sagen, wo das ist oder wie ich diese aktivere?
    Ich habe nur das Kennwort für die TC eingegeben - aber ist das die Firewall?
     
  2. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Die TC hat keine Firewall. Sie ist nur ein NAT. Du kannst Ports weiterleiten bzw. ein Gerät mit einer bestimmten IP offen ins Internet stellen, sprich alle Ports zu diesem Gerät forwarden.

    Du brauchst Dir aber keine Gedanken um die Sicherheit Deiner Geräte an der TC zu machen. Im Auslieferungszustand sind alle Ports zu; von außen kommt keiner 'rein.

    (Bei einer richtigen Firewall könntest Du bestimmte Ports zumachen, so daß von innen keiner über diesen Port rauskäme. Das kannst Du bei einer TC aber nicht, sie läßt allen Traffic von innen ins Internet.)
     
  3. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
  4. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Puh. Gut, dann hat sie halt eine. Sie kann aber nicht mehr, als ich geschrieben habe. Richtige Firewalls bieten etwas mehr als Port-Forwarding und DMZ-Host.
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Und was genau willst Du da konfigurieren?
     
  6. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Ja, so wie die FW im Router.
    Da kann man doch verschiedene Ports anwählen/schließen/Pingen verhindern.....
    Ja, jetzt weiß ich nicht, was die FW in der TC macht oder für was sie gut ist.
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Brauchst Du bei der TC nicht. Macht die TC fast alles alleine.
    Falls ein Programm mal nicht NAT-PMP unterstützt, dann kannst Du im AirPort-Dienstprogramm unter Internet->NAT->"Portumleitungen konfigurieren" die betreffenden Einstellungen vornehmen.

    Dinge wie Ping verhindern sind absolut nicht sicherheitsrelevant und vollkommen unnütz.
     
  8. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Okay, gut zu wissen.
    Also entscheidet die TC alles allein.
    WAs wäre also am wichtigsten einzustellen?
    Ich möchte die TC so nutzen das sie über das WAN das Internet bekommt. Ich greife als Einziger darauf zu. Sie soll meine Datensicherung sein, damit ich mit den externen Platten endlich Ruhe habe.
    Zugriff kommt von Mac und auch teils von Windows.
    Das Gastnetzwerk lass ich über den anderen Router zu.
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Solange sämtliche "XXX über WAN zulassen"-Optionen deaktiviert sind, kann von außen niemand herein.
     
  10. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Ich habe eigentlich alles abgewählt und jeden Zugriff auf meine Daten gesperrt.
    Also bin ich damit sicher....
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    So sollte es jedenfalls sein.
     
  12. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Dann danke ich mal für deine Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen