Firewall imac 27 und amsn

appleconda

Tokyo Rose
Mitglied seit
28.03.07
Beiträge
68
Hallo,
habe mir den neuen imac 27 zugelegt und finde die firewall nicht.:-c
bei meinem macbook konnte ich alles gut einstellen.
das programm amsn lief einwandfrei inkl. cam. nun habe ich die daten vom macbook direkt auf den imac überspielt und die ports sind auf der fritzbox freigegeben (wie ich sie beim alten rechner eingestellt hatte).
trotzdem zeigt mir amsn immernoch an, dass ich hinter einer firewall bin.
wo kann ich denn direkt was einstellen am imac???

vielen dank für eure hilfe
gruss
 

appleconda

Tokyo Rose
Mitglied seit
28.03.07
Beiträge
68
danke, aber ich seh gerade, dass diese ja aus ist...
wo kann man denn noch was einstellen????????
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.166
Sind denn die Systeme auf den beiden Rechnern identisch oder gibt es da Unterschiede (Leopard 10.5 und Snow Leopard 10.6)? Wenn sie unterschiedlich sind, könnte es sein, das amsn vielleicht noch nicht upgedated ist?

Und wie hast du die Daten rübergebracht?
 

appleconda

Tokyo Rose
Mitglied seit
28.03.07
Beiträge
68
habe die daten per netzwerkkabel rübergebracht.
im router kann ich aber sehen, dass die ports freigegeben sind.
die system sind in der tat unterschiedlich
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.166
Dann schau doch nach, ob es eine neuere Version von amsn gibt, die auf diesem Rechner dann läuft.
 

appleconda

Tokyo Rose
Mitglied seit
28.03.07
Beiträge
68
auch probiert, aber immernoch zeigt er mir die fehlermeldung an