1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firewall Einstellungen werden nicht gespeichert

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von K.Nicolas, 26.02.09.

  1. K.Nicolas

    K.Nicolas Braeburn

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    42
    Hallo,

    ich habe unter Mac OS 10.5.6 Leopard in den Systemeinstellungen / Firewall die Option "Zugriff für bestimmte Dienste und Programme festlegen" angewählt.

    Das heißt, dass ich für jedes Programm individuell definieren kann, ob es eingehende Verbindungen akzeptiert oder nicht.

    Meinem Verständnis nach muss ich das "OK" dazu aber nur ein einziges mal geben, nämlich beim ersten Starten des Programms.
    Nun wird aber bei jedem Programm jedes mal beim Starten die Abfrage gezeigt - und das nervt gewaltig!

    Kann mir jemand verraten, wie ich es hinbringe, dass die Meldung nicht jedes mal kommt?

    Ich habe nachgeschaut: in " Systemeinstellungen / Firewall" sind sämtliche Programme aufgeführt, für die ich das "OK" oder "nicht OK" gegeben habe - aber mein Mac Pro merkt sich das irgendwie nicht ...
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Lass mich raten — du hast das Problem nur unter iTunes, oder? Das ist bei mir nämlich auch der Fall. In der Macwelt wurde zu einer Neuinstallation von iTunes geraten (bei manchen hat es wohl geklappt, bei mir nicht).

    Vllt. sind es bei dir noch andere Programme — Fakt ist, dass das (extrem nervige) Problem momentan noch nicht behoben werden kann.
     
  3. K.Nicolas

    K.Nicolas Braeburn

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    42
    Danke für deine Antwort.

    Nein, bei iTunes gibt s das Problem nicht. Auch alle Adobe CS4-Programme halten sich brav an die Voreinstellung "nur manuell nach Updates suchen.

    Aber Word, Excel, Suitcase Fusion funken bei jedem Start nach Hause - Fusion sogar mit 2 Modulen beim Booten des Mac - das nervt!
     
  4. gimmick24

    gimmick24 Antonowka

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    361
    Kannst Du die Programme nicht einfach aus dem "Autostart" herrausnehmen??
     
  5. K.Nicolas

    K.Nicolas Braeburn

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    42
    Nein - die Programme (Word, Excel, Suitcase Fusion 2) habe ich nicht im Autostart.

    Aber Suitcase Fusion 2 braucht wohl z.B. 2 Systemerweiterungen (SF Core, etc.) die beim Booten aktiviert werden, die kann man natürlich nicht abstellen, sonst funktioniert die Schriftverwaltung nicht mehr.

    Das Problem ist doch aber, dass mein einmaliges "OK" an die Firwall-Einstellungen, die dem Programm eingehende Verbindungen erlaubt, einfach nicht dauerhaft abgespeichert wird und jedes mal wieder neu angefragt wird.
     
  6. gimmick24

    gimmick24 Antonowka

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    361
    Na OK, ist ein argument. War auch nur eine Idee.
     

Diese Seite empfehlen