1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firefox per Proxy nutzen...

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Cyrics, 13.10.05.

  1. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Hi,

    im Uninetz läuft alles über einen Proxy zwecks Dokumentation wo gesurft wird etc. (die pure Überwachung - Big Brother is watching you :p )

    ich hab also bei der Netzwerkeinstellung im Uni-Profil den HTTP-Proxy eingestellt mit Adresse und Port und dazu eben Nutzer und PW eingegeben.
    Per Firefox funktioniert gar nichts... er verbindet nicht.

    per Safari und Co. wird einmal gefragt nach User und PW und man speichert diese Daten und sie verbinden sich ins Internet. Bei Firefox bleibt es aber weiterhin ruhig....

    also was tun?
    ich möchte nun nicht bei Firefox direkt die Proxy-Einstellungen eintragen, weil ich ja immer nur das Verbindungsprofil wechseln will zwischen meinen Aufenthaltsorten und nicht dann immer den Proxy aus Firefox herauslöschen.

    Ich weiss, ich bin anspruchsvoll, aber habt ihr sonst eine Lösung, bzw. eine Idee, wieso Firefox das einzige Programm ist, welches nicht auf die Proxyeinstellungen im Netzwerkprofil zugreift, sondern nur auf seine eigenen achtet?

    Bin auf Antworten gespannt :)
    Danke!
     
  2. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Denke mal, das ist hald so, vielleicht kannst du ja auf firefox verzichten, im Uninetz...
    Alles kann Mensch nicht haben, sorry ;)
     
  3. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Wie Du schon sagtest: Der Firefox kümmert sich nicht um die Systemeinstellungen.
    Es gibt aber verschiedene Methoden, wie Du dem Firefox mit einem Klick in der Symbolleiste die Systemeinstellungen aufzwingen kannst.
     
  4. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    an diesen Methoden wäre ich doch sehr interessiert :D

    wenn ich firefox schon das Scrollen am iBook beibringen kann, dann soll das doch kein Problem sein, oder?
    Wie soll das funktionieren? Hast du einen Link sonst dafür?

    Danke schonmal :)

    PS: also Safari oder IE mag ich ja nicht soooo... deshalb bin ich ja noch immer bei Firefox, ist halt Gewöhnungssache... wenn man erstmal 2 Jahre damit rumgesurft ist, ist es schwer davon los zu kommen (siehe IE *fg*)
     

Diese Seite empfehlen