1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firefox macht immer wieder Probleme

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von NLS, 07.01.08.

  1. NLS

    NLS Querina

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    181
    Hallo

    Ich wollte mal fragen, ob ihr diese Probleme ebenfalls kennt. Nach längerem Surfen mit Firefox unter OS X (Tiger) beginnt dieser jedes Mal, die Webseiten plötzlich nicht mehr vollständig zu laden. Entweder fehlen die Bilder, oder dann wird das komplette css nicht geladen und die Seite ohne css angezeigt. Ein Reload bringt manchmal Besserung, aber meistens immer noch nicht alles.

    Es bleibt dann letztendlich immer nur der komplette Neustart des Browsers. Es ist die aktuellste Browser-Version, aber das Problem besteht schon seit Monaten! Komischerweise nur beim Mac, auf den anderen Betriebssystemen läuft der Browser ohne dieses Problem. Hat jemand eine Idee was ich tun könnte?

    Grüsse
    NLS
     
  2. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    ein ähnliches problem habe ich unter tiger mit der neuesten firefox version ebenso. manche seiten wollen einfach nicht laden. ich dachte schon, es hängt an der wlan-verbindung, aber ich habe definitiv zugriff auf das internet.
     
  3. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    *bump

    niemand?
     
  4. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    geht mir ganz genauso =(
    kan mir das auch nicht erklären...
     
  5. macflo

    macflo Starking

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    215
    Ich hab leider keine Lösung für das Problem, außer auf ein baldiges Update zu warten und solange Safari zu benutzen.
    Aber ich hab auch ein Problem mit Firefox unter Leopard! Immer wenn ich Firefox schließe, kommt bei mir wie immer das Fenster, bei dem ich die Cookies. den Cache usw. löschen kann. Doch genau an dieser Stelle stürzt Firefox ab und ich kann keine gespeicherten Sachen mehr löschen.
    Kennt jemand auch dieses Problem?
     
  6. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    dein problem ist mir unbekannt, aber du kannst den haken bei "vor dem löschen der privaten daten fragen" rausnehmen, vielleicht hilft's.

    zum eigentlichen thema: ist ja schonmal schön, dass es auch anderen so geht und es nicht an irgendwelchen obskuren fehlern des BS liegt :)
     
  7. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    ich habe das Problem, dass Firefox ständig den Fokus verliert, sprich, wenn ich in eine andere Anwendung wechsle und dann zurück gehe, befinde ich mich nicht mehr im Fenster sondern muss zum weiter surfen etc wieder ins Fenster clicken. auch geht die tolle Leo funktion mit "scrollen obwohl nicht im Vordergrund" nicht!!!
     
  8. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    alles ot, leute, bitte eigenen thread erstellen!
     
  9. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    sodale. mein lösungsversuch (vorläufig):

    backup von: rechnername:Users:username:Library:Application Support:Firefox:
    dann selbigen originalordner gelöscht
    firefox neu gestartet (taufrisch)
    dann aus dem gesicherten "irgendeinenummer.default"-profilunterordner folgende dateien in den neuen "irgendeinenummer.default"-profilunterordner kopiert:

    * bookmarks.html
    * cookies.txt
    * hostperm.1
    * signons.txt
    * key3.db
    * cert8.db
    * search.rdf
    * search.sqlite
    * searchplugins (ordner)

    quelle

    dann meine ganzen themes und add-ons neu installiert. mal schauen, ob es was bringt - ich halt euch auf dem laufenden.
     
    Fine gefällt das.
  10. NLS

    NLS Querina

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    181
    Danke für eure Antworten bisher. Ich bin nun halt, nachdem es mir abgelöscht hat, auf Safari umgestiegen. Der tuts auch. Firefox ist ein sehr guter Browser unter Windows / Linux, aber auf Macintosh hat er scheinbar irgendein Problem. Das passiert bei mir übrigens schon seit mehreren Updates. Vielleicht sollte man das irgendwie melden, wenn es noch nicht bekannt ist...

    Thunderbird hingegen läuft anstandslos (ich bevorzuge lieber Thunderbird statt Apple Mail, weil ich Betriebssystem-unabhängig bleiben möchte).
     
  11. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Bei mir stürzte FireFox immer nach so ca. 2 Stunden ab, und das bei jeder Updateversion, bin nun auf Opera umgestiegen und der läuft bedeutend besser.
     
  12. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    gratulation!
     
  13. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Was mich irrre macht ist die Tatsache das FF nicht den Focus bekommt beim Umschalten und ich immer nochmal explizit drauf klicken muss o_O
     
  14. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    versteh ich nicht und außerdem ufert der thread echt aus zu einem allgemeinen firefox-erfahrungsthread.
     
  15. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Wenn ich mit Apfel+TAB auf den FF gehe, muss ich ihn immer nochmal anklicken damit er den Focus bekommt. Bei anderen Anwendungen ist das nicht so.
     
  16. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    also, nach zwei tagen test scheint es so zu sein, dass meine reinigungsaktion etwas gebracht hat. ich habe bis jetzt keine aussetzer mehr, bei denen seiten einfach nicht laden wollen. vieleicht gibt es eine einfacherer herangehensweise, das problem zu lösen, aber hauptsache ist, es geht wieder und ich brauche nicht auf opera oder, schlimmer noch, auf safari ;) umzusteigen. :) versucht es einfach, sollte helfen. (mein firefox-profil ist nämlich schon von windows auf zwei/drei verschiedene linux(e/s) auf mac os x umgezogen. wahrscheinlich bekommt das nicht sehr gut.) :p
     

Diese Seite empfehlen