1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firefox "Awesomebar"-Liste

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von iFall, 18.03.10.

  1. iFall

    iFall Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    336
    Hey,

    ich habe des Öfteren versucht, die Adressleiste in Firefox auf meine Bedürfnisse (mithilfe von Addons) anzupassen. Nun nach etlichen Addon-Installationen und-Deinstallationen, kommt mir es nun auf einmal so vor, dass die (ursprüngliche) Awesomebar nicht mehr so richtig funktioniert - bzw.: ich weiß nicht, wie sie funktioniert :).

    Damit meine ich einfach nur diese Dropdownliste, die erscheint, wenn man was eintippt. Normalerweise wird ja dann in Bookmarks, History etc. gesucht und das da dann angezeigt. Bei mir erkenne ich aber kein logisches System hinter dieser Anzeige.
    Ich selber habe z.b. in Firefox 10 Lesezeichen. Wenn ich jetzt z.b. "spiegel.de" eintippen will, erscheint das in der Liste. Wenn ich "apfeltalk.de" eintippen will, erscheint nichts - aber beide sind Leszeichen! Oder eine Seite, die ich mal vor nem Jahr vielleicht so 5 mal aufgeruft habe, erscheint bis heute in der Dropdownliste. Allerdings ist diese Seite weder gebookmarkt nocht in meinerm Browserverlauf oder sonst was (mir ist nämlich eh aufgefallen, dass die Awesomebar nicht mehr in meiner History sucht.)
    Desweiteren wird auch immer (während ich in die Leiste tippe) schon automatisch vervollständigt. Das ist manchmal störend.


    Also ich werde aus der Leiste nicht schlau :D. Habe ich vielleicht durch manche Addon-Installationen in der Awesome-Config rumgefuscht? Mit welchem Addon kann ich (nur) diese Dropdownliste am besten konfigurieren?

    Grüße
    iFall
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Bitte kannst du mir sagen, was diese Awesome-Config ist? Ich habe mein System und meine Browser auf Deutsch, und kann gar nicht finden, was du meinst. Oder ist es eben ein Add-on? Dann hab ichs nicht und kann daher auch nicht helfen.
    :(
    Salome
     
  3. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    Einerseits:
    In den Einstellungen unter Privat .. ganz unten .. erstmals dort schauen

    Anderseits:
    about:config in die Adressleiste .. nach browser.urlbar filtern

    Alles was fett dargestellt wird, ist nicht die Standardeinstellung .. diese also zurücksetzen .. per Kontextmenü

    Und dann gibt es noch die harte Tour ;)

    Die Einstellungen, auch von vielen Erweiterungen, werden in der prefs.js Datei gespeichert.
    Ist hier zu finden ~/Library/Application Support/Firefox/Profiles/xxxxxxx.default/
    Kann man auch einfach löschen. Persönliche Daten gehen nicht verloren. Es läuft dann aber eben alles in den Standardeinstelllungen - ganz sicher zumindest ;)
     
    iFall gefällt das.
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Entschuldigung, wenn ich mich schon wieder einmische. Ich dachte immer ich kenne meinen Firefox, aber die einstellunge /privat kann ich auch nicht finden (FF 3.6).
    Wenigstens mit about:config kenne ich mich aus. :)
     
  5. iFall

    iFall Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    336
    ja sry salome, ich meinte about:config - war blöd ausgedrückt :)

    uuuuund danke aronnax. Deine tips haben geholfen! die config war wirklich n bisschen verändert...

    so und weiß jetzt noch einer wie ich einen shortcut hinzufügen kann. ich will nämlich, wenn ich auf die leertaste drück, in die adressleiste springen (und dadurch gleich etwas eintippen können - ohne davor mit der maus die adressleiste anwählen zu müssen). geht das irgendwie? ich weiß, dass es mit cmd+l geht... aber auch mit der leertaste?
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Vielleicht meinst  + l, dabei wird die Adressleiste ausgewählt – eigentlich kann ich dann in jedem Browser gleich schreiben. Bilde ich mir zumindest ein.
     
  7. iFall

    iFall Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    336
    jep das meine ich - allerdings will ich diese aktion eben auf der leertaste haben. isn besserer "workflow" :p
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Der Befehl ist doch, meine ich, in jeden Browser implementiert und nicht im System.
    Offensichtlich halten sich aber alle Browser daran, weil der Befehl bei jedem der gleiche ist. Was z. B. für den Befehl "Quellcode zeigen" nicht gilt.
    Es gibt aber Tools, mit denen du Shortcuts erstellen kannst, vielleicht ist es mit Butler oder einem ähnlichen Programm möglich. Ich würde mal bei macupdate.com unter Hot keys stöbern.
    Salome
     

Diese Seite empfehlen